zur Übersicht

GewaltStopper e. V.

Vereinslogo

Art der Institution: Sonstige

Strukturebene: Bund

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Kinder- und Jugendschutz
  • Förderung der Erziehung in der Familie
  • Kindertagesbetreuung
  • Andere Aufgaben
  • Hilfen zur Erziehung

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

Im Januar 2013 gründete sich der Verein: GewaltStopper e.V. Verein für konfrontative Pädagogik, AAT/C T. Zweck des Vereins ist die Unterstützung der Kinder- und Jugendhilfe sowie gefährdeten Jugendlichen und die Verbreitung konfrontativer Pädagogik in der Jugendarbeit.

 

Verwirklicht wird der Zweck durch die Durchführung von Anti-Aggresivitäts-Trainings, Coolness-Trainings, Beratung von Einrichtung der Jugendhilfe und Jugendarbeit sowie Mitarbeiterschulungen. Durchgeführt werden die Trainings von zertifizierten Anti-Aggressivitätstrainer / Coolnesstrainer mit zahlreichen Zusatzqualifikationen..

Der Verein ist an zwei Standorten niedergelassen. Einer befindet sich in 54426 Gräfendhron und in 56154 Boppard . Hier verfügt der Verein über eigene Tagungs- und Gruppenräume. Durch Kooperationspartner und Mitglieder kann der Verein auch auf vielfältige Angebote zurückgreifen, wie z.B.: Klettergarten, Tauchschule, Yoga, Focusing etc.

Schlagworte:
Abenteuerpädagogik, Abweichendes Verhalten, Aggression, Allgemeinbildung, Allgemeiner Sozialer Dienst (ASD), Alltagsbewältigung, Alltagsorientierung, Anamnese, Aufsuchende Jugendarbeit, Aufsuchende Jugendsozialarbeit, Beratung, Berufliche Bildung, Bewegung, Beziehung, Beziehungsstörung, Bindung, Biografie, Coaching, Cyber-Mobbing, Delinquenz, Diagnostik, Dialog, Dissoziales Verhalten, Disziplin, Erlebnispädagogik, Erzieher/-in, Erziehungskompetenz, Fallmanagement, Förderung, Freizeitpädagogik, Gemeinnützigkeit, Gewalt, Gewalt gegen Frauen, Gewalt gegen Kinder, Gewalt gegen Männer, Gewaltbereitschaft, Gewaltprävention, Gruppenarbeit, Häusliche Gewalt, Heim, Heimerziehung, Hilfen, Interaktion, Intervention, Jugendhilfe, Jugendkriminalität, Jugendstrafe, Kinder- und Jugendgewalt, Kinder- und Jugendhilfe, Kompetenz, Körperlichkeit, Krisenbewältigung, Krisenintervention, Krisenprävention, Lebenslanges Lernen, Macht, Männliche Gewalt, Mediation, Methodenkompetenz, Mobbing, Nachhaltigkeit, Opfer, Opferhilfe, Persönlichkeitsstörung, Prävention, Präventive Hilfen, Projektarbeit, Qualifikation, Qualifizierung, Ressource, Ressourcenorientierung, Rollenspiel, Schulmüdigkeit, Schulsozialarbeit, Schulversagen, Schulverweigerung, Sexuelle Gewalt, Sexueller Missbrauch, Sozialarbeit, Soziale Arbeit, Soziale Gruppenarbeit, Soziale Integration, Sozialkompetenz, Sozialtraining, Spiel, Stigmatisierung, Stress, Strukturelle Gewalt, Systemische Beratung, Systemischer Ansatz, Team, Teamarbeit, Theater, Theaterpädagogik, Trauma, Traumapädagogik, Verhalten, Verhaltensauffälligkeit, Verhaltensstörung, Verhaltenstraining, Vernachlässigung, Vernetzung, Verstehen, Weiterbildung, Werte, Zertifizierung, SGB VIII - Sozialgesetzbuch Achtes Buch, Soziale Kompetenz, Familienclearing

Adresse/Kontakt:
Rheinallee 39
56154 Boppard
Telefon: 015754993799
E-Mail: info@DontReadMegewaltstopper.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: www.gewaltstopper.de

Info-Pool