zur Übersicht

Fortbildungsinstitut für die pädagogische Praxis e.V.

Kurzname: FiPP e.V.

Art der Institution: Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe

Strukturebene: Berlin

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Jugendsozialarbeit
  • Kindertagesbetreuung

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

FiPP e.V. – Fortbildungsinstitut für die pädagogische Praxis ist ein freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe und Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband. In neun Berliner Bezirken arbeitet der Verein für Kinder, Jugendliche und Familien in Kindertagesstätten, in Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit, in Projekten an Schulen, in der Berufsorientierung und unterschiedlichen Modellprojekten. Diese Vielfalt ist Programm: Die Mitarbeiter/-innen orientieren sich an den Lebenssituationen, den Bedürfnissen und Vorstellungen der Kinder, Jugendlichen und Familien vor Ort und entwickeln auf dieser Basis ein eigenes Profil. Gemeinsames Ziel ist, Kinder und Jugendliche in ihrer Selbstständigkeit zu stärken, so dass sie ihre Rechte und Zukunftschancen besser wahrnehmen können. Gleichzeitig engagiert sich FiPP e.V. für die Verbesserung der Infrastruktur und Vernetzung im Lebensraum Stadt, damit Kinder, Jugendliche und Familien insbesondere in benachteiligten Stadtteilen gefördert werden. Die Einrichtungen sind offen und aktiv in der Nachbarschaft und kooperieren mit diversen Partnern.

 

Kontinuierliche Fort- und Weiterbildung hat in allen Arbeitsbereichen einen wichtigen Stellenwert. In unserer Zentrale in Kreuzberg stehen uns Räume für eigene Fortbildungen zur Verfügung, die auch extern angemietet werden können. FiPP e.V. ist Mitglied der Qualitätsgemeinschaft des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes und verfügt über die notwendigen Strukturen für ein funktionierendes Qualitätsmanagementsystems, u.a. mit zertifizierten Qualitätsmanagementbeauftragten, Qualitätszirkeln und einem Qualitätshandbuch.
Das Ziel des FiPP e.V. ist die Erschließung von Freizeit- und Lernräumen für Kinder, Jugendliche und Familien in Berlin. Dafür arbeitet der Verein u.a. in Kindertagesstätten, in Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit, in Projekten an Schulen, in der Berufsorientierung und unterschiedlichen Modellprojekten.

Schlagworte:
Kindertagesstätte, Offene Kinder- und Jugendarbeit, Kindertagesbetreuung, Jugendhilfe und Schule, Berufsorientierung

Adresse/Kontakt:
Großbeerenstr. 71
10963 Berlin
Telefon: 030 / 259 28 99 0
Telefax: 030 / 259 28 99 99
E-Mail: zentrale@DontReadMefippev.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: http://www.fippev.de

Info-Pool