zur Übersicht

Forschungsinstitut für Kinderernährung

Kurzname: FKE

Art der Institution: Außeruniversitäre Forschungs-/Serviceeinrichtung

Strukturebene: Bund

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendschutz

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

Übergeordnetes Ziel:

Multidisziplinäre Forschung in den Bereichen Ernährung, Entwicklung und Wachstum von Kindern zur langfristigen und nachhaltigen Verbesserung der Gesundheit der Bevölkerung

Forschung:

Basierend auf den weltweit singulären longitudinalen Untersuchungsdaten der DONALD Studie forscht das FKE grundlegend und interdisziplinär zu Ernährungsverhalten, Ernährungsstatus und deren Wechselwirkungen mit Wachstum, Stoffwechsel und hormonellen Einflussgrößen

Aus der engen Verzahnung von physiologischer und empirischer Forschung (basierend auf der DONALD Studie) und einem anwendungsorientierten Fokus entwickelt das FKE präventivmedizinische Ernährungskonzepte

Zu den wichtigen Forschungsschwerpunkten zählen:

  • Ernährungsverhalten
  • Ernährungskonzepte
  • Ernährungsepidemiologie
  • Wachstumsmuster
  • Metabolisches Syndrom Nebenniere/Adrenarche
  • Knochengesundheit

Biomarker

Forschungsförderung:

  • Forschungsförderung durch das Land Nordrhein-Westfalen, Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie
  • Daneben Drittmitteleinwerbung bei öffentlichen Forschungsförderern und industriellen Sponsoren unter strikter Beachtung der wissenschaftlichen Unabhängigkeit

Schlagworte:
Gesundheitsforschung, Ernährung, Gesundheit

Adresse/Kontakt:
Heinstück 11
Telefon: 0231 792210-0
E-Mail: fke@DontReadMefke-do.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: www.fke-do.de

Info-Pool