zur Übersicht

Fachstelle Kinderschutz und Koordination von Hilfen zum Schutz von Mädchen und Jungen vor sexueller Gewalt, Misshandlung und Vernachlässigung

Kurzname: KuK

Art der Institution: Jugendamt

Strukturebene: Schleswig-Holstein

Handlungsfeld:

  • Andere Aufgaben

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

Die Fachstelle wurde 2002 im Jugendamt des Kreises Herzogtum Lauenburg eingerichtet mit dem Ziel, den Schutz von Mädchen und Jungen vor Gewalt durch Bezugspersonen zu verbessern. Zu den Hauptaufgaben der Fachstelle gehört die Fachberatung im Kontext des §8a SGBVIII sowie die Organisation und Durchführung von Fortbildungen und Veranstaltungen zur Förderung der Vernetzung. Hauptzielgruppe der Fachstelle sind Fachkräfte aus psychosozialen und medizinischen Arbeitsfeldern. Für die punktuelle Beratung steht sie auch privaten Bezugspersonen zur Verfügung.
Fachberatung

Konzeptentwicklung

Fortbildung

Schlagworte:
Inobhutnahme, Kinderschutz, Kindertagespflege, Vollzeitpflege, Betriebserlaubnis, Örtliche Prüfung, Meldepflicht, Tätigkeitsuntersagung, Betreute Wohnform, Landesrechtsvorbehalt

Adresse/Kontakt:
Barlachstraße 2
23909 Ratzeburg
Telefon: 04541-888585
E-Mail: maschke@DontReadMekreis-rz.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: http://www.herzogtum-lauenburg.de/

Info-Pool