zur Übersicht

Europäische Pfadfinderschaft Sankt Georg e.V.

Kurzname: EPG

Art der Institution: Verband / Interessenvertretung

Strukturebene: Europäische Union

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

Die 1990 gegründete Europäische Pfadfinderschaft Sankt Georg e.V. (EPG) ist aus dem Bemühen entstanden, das Georgpfadfindertum nach seinem Gründer Lord Robert Baden Powell in der EPG zu erhalten. Pfadfindergesetz und -versprechen stehen im Mittelpunkt ihrer Jugendarbeit, die sich an den Bedürfnissen der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen orientiert.

 

Nach außen hin dokumentiert sich das durch die Ausbildung von Fähigkeiten für Lager und Fahrt, nach innen durch Erlernung der Inhalte der Lebensphilosophie des Georgpfadfindertums. "Lernen durch Tun" ist eines der Grundprinzipien des Pfadfindertums. Soziales Verhalten, Körperertüchtigung, Leben in und mit der Natur, Ausbildung der eigenen Fähigkeiten entsprechend den Möglichkeiten des Einzelnen sind einige Eckpfeiler äußerlichen Pfadfindertums.

 

Die Lebensphilosophie der Pfadfinder, die 95 Jahre überdauerte, beinhaltet Ehre, Treue, Glauben, Hilfsbereitschaft, Freundschaft und Brüderlichkeit ohne Grenzen, Höflichkeit und Ritterlichkeit, Achtung vor der Schöpfung Gottes, Freiwilligkeit bei Gehorchen und Dienen ohne Eigennutz, einfaches frohes Leben und Reinheit.

 

Die jüngsten Mitglieder, die 5-7-Jährigen, sind die Biber. Wölflinge sind 7-11 Jahre alt, und Jungpfadfinder gibt es im Alter von 11-14 Jahren. Pfadfinder müssen 14-17 Jahre alt sein. Rover sind junge Erwachsene von 17-20 Jahren. Die Leiter sind 18 Jahre alt, und Gildenmitglied ist man ab 20 Jahre. In den Ortsgemeinden gibt es Stämme, die sich aus den Sippen und Trupps der jeweiligen Altersstufen zusammensetzen. Die Stämme bilden den Bund. Ein zusätzliches Modellprojekt mit 3-5-Jährigen, die "Mäuse" genannt werden, wird zurzeit durchgeführt.

 

Die EPG versteht sich als Interessenvertretung der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, bejaht das demokratische, rechtsstaatliche System der Bundesrepublik Deutschland, befürwortet den Zusammenschluss der freien Völker Europas, ist nicht an Parteien oder Interessengruppen gebunden und bewahrt parteipolitische Neutralität. Die EPG möchte zu einer positiven Entwicklung der geistigen, körperlichen und sozialen Fähigkeiten junger Menschen beitragen und die Persönlichkeitsentwicklung fördern, so dass sich der Einzelne als verantwortungsbewusster Bürger für das Wohl örtlicher, nationaler und internationaler Gemeinschaften einsetzt.

 

Schlagworte:
Europa, Jugendarbeit, Katholische Kirche, Internationale Jugendarbeit, Internationale Jugendbegegnung

Adresse/Kontakt:
Heideweg 10
56761 Müllenbach
Telefon: 0176-20261736
E-Mail: bundesamt@DontReadMegeorgspfadfinder.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: www.georgspfadfinder.de

Info-Pool