zur Übersicht

Bundesverband katholischer Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfen e.V.

Kurzname: BVkE

Art der Institution: Verband / Interessenvertretung

Strukturebene: Bund

Handlungsfeld:

  • Förderung der Erziehung in der Familie
  • Hilfen zur Erziehung

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

Der Bundesverband katholischer Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfe e.V. (BVkE) ist ein Zusammenschluss von katholischen Einrichtungen und Diensten, die in dem Aufgabenbereich der erzieherischen Hilfen tätig sind. Er ist ein anerkannter zentraler Fachverband des Deutschen Caritasverbandes e.V. Er vertritt seine Mitglieder in der Öffentlichkeit, in politischen sowie in kirchlichen Gremien und Organen und fördert die Weiterentwicklung der caritativen Jugendhilfe in Theorie und Praxis. Diese Zielsetzung sucht er insbesondere durch die Wahrnehmung der folgenden Aufgaben zu erreichen: Interessenvertretung auf Bundesebene in der Kirche; fachpolitische Interessenvertretung in Staat und Gesellschaft; Förderung der Zusammenarbeit und des fachlichen Austausches der Mitglieder unter anderem durch die Einrichtung von Fachforen; Zusammenarbeit mit den Gliederungen und Verbänden des Deutschen Caritasverbandes e.V.; Pflege der Zusammenarbeit mit anderen Fachorganisationen; Anregung und Förderung der fachlichen Weiterentwicklung durch Projekte, Fachtagungen und Praxisforschung; Erarbeitung und Publikation fachlicher, politischer und verbandlicher Positionen; Initiierung, Förderung und Durchführung von Projekten, gegebenenfalls durch Errichtung oder Mitträgerschaft eines eigenen Praxisforschungsinstituts für Fragen der Erziehungshilfen; Förderung von Aus-, Fort- und Weiterbildung; Durchführung von Bundestagungen und anderen Fachveranstaltungen.

 

Dem BVkE gehören insgesamt 507 Mitgliedseinrichtungen und Dienste an (Stand 31. Dezember 2001). Rund 160 der Mitglieder sind nur im ambulanten Bereich der Erziehungshilfen tätig, die anderen Mitglieder sind Einrichtungen, die überwiegend (teil)stationäre Erziehungshilfeleistungen anbieten, zunehmend aber auch im ambulanten Bereich Angebote vorhalten.

Arbeitsschwerpunkte: - Förderung der Zusammenarbeit und des fachlichen Austausches der Mitglieder unter anderem durch die Einrichtung von Fachforen;

- Zusammenarbeit mit den Gliederungen und Verbänden des Deutschen Caritasverbandes e.V.;

- Pflege der Zusammenarbeit mit anderen Fachorganisationen;

- Anregung und Förderung der fachlichen Weiterentwicklung durch Projekte, Fachtagungen und Praxisforschung;

- Erarbeitung und Publikation fachlicher, politischer und verbandlicher Positionen;

- Initiierung, Förderung und Durchführung von Projekten, gegebenenfalls durch Errichtung oder Mitträgerschaft eines eigenen Praxisforschungsinstituts für Fragen der Erziehungshilfen;

- Förderung von Aus-, Fort- und Weiterbildung;

- Durchführung von Bundestagungen und anderen Fachveranstaltungen

Schlagworte:
Netzwerk, Fachlichkeit, Weiterbildung, Hilfen zur Erziehung

Adresse/Kontakt:
Karlstr. 40
Postfach: 420
Postfach-PLZ: 79004
Telefon: 0761 200-222 bis 226
Telefax: 0761 200-634
E-Mail: bvke@DontReadMecaritas.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: http://www.bvke.de/

Info-Pool