zur Übersicht

Bundesverband der deutschen Kinder- und Jugendmuseen e.V.

Kurzname: BV KJM

Art der Institution: Verband / Interessenvertretung

Strukturebene: Bund

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

Kindermuseen sind Einrichtungen der kulturellen Jugendbildung. Dort werden Spiel- und Lernsituationen für Kinder, Jugendliche und Eltern so angeboten, dass Lernen Spaß macht. Im Zentrum dieses Lernens steht der selbstbestimmte Umgang mit den Dingen – das Ausprobieren, Forschen, Entdecken und Vergleichen. Es ist ein Lernen mit allen Sinnen. Das Kindermuseum ist der Versuch, die komplizierte Welt, das Leben und die Kulturen für Kinder verständlich zu machen. Die Inhalte der Kindermuseen reichen vom Urknall bis zu fremden Kulturen. Zielgruppe sind zum einen Teil Schulklassen sowie Kinder- und Jugendgruppen, zum anderen Teil Kinder, die mit ihren Eltern im offenen Betrieb des Kindermuseums kommen. Kindermuseen, entstanden überwiegend in den USA, sind eine Antwort auf die gestiegenen Ansprüche der heutigen Elterngeneration.

 

1997 hat sich der Bundesverband der deutschen Kinder- und Jugendmuseen e.V. (BV KJM) gegründet. Seine Mitglieder sind eigenständige feste Einrichtungen, mobile Einrichtungen und Initiativen in der gesamten Bundesrepublik. Die Aufgaben sieht der Bundesverband nach außen in der Vertretung der Kinder- und Jugendmuseen mit dem Ziel, das Modell „Kinder- und Jugendmuseum“ innerhalb der bestehenden Kultur- und Museumslandschaft zu etablieren. Deshalb werden einzelne Initiativen beraten und in ihrer Museumsgründung unterstützt. Der Bundesverband ist vernetzt mit dem europäischen und dem internationalen Kindermuseumsverband, mit den Landesverbänden und dem Bundesverband der Museumspädagogen, mit der -> Bundesvereinigung kulturelle Jugendbildung (BKJ) und der Kulturpolitischen Gesellschaft. Nach innen wird durch Tagungen, einen Informationsdienst und individuelle Beratungen ein Erfahrungsaustausch gewährleistet.


Kinder- und Jugendmuseen, kulturelle Jugendbildung

Adresse/Kontakt:
Rosengartenweg 9
Michael Popp
90451 Nürnberg
Telefon: 0911 646790
Telefax: 0911 644166
E-Mail: info@DontReadMebv-kindermuseum.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: www.bv-kindermuseum.de