zur Übersicht

Bundesarbeitsgemeinschaft Spielmobile e.V.

Kurzname: BAG Spielmobile e.V.

Art der Institution: Verband / Interessenvertretung

Strukturebene: Bund

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Spielmobile e.V. wurde 1992 gegründet und ist ein bundesweiter Zusammenschluss von Fachleuten, Trägern und Fachorganisationen mit internationaler Ausrichtung. Sie unterstützt den Spielmobilegedanken sowie die Träger der Spielmobile durch Sammlung und Weitergabe von Informationen und Beratung. Eine Intensivierung und Qualifizierung der Arbeit erfolgt durch Vernetzung von Organisationen und den Aufbau von Kooperationen auf nationaler und internationaler Ebene. Ein wichtiger Bestandteil der Qualitätssicherung der mobilen Arbeit ist die Fort- und Weiterbildung. Hierzu bietet die BAG Spielmobile e.V. Qualifizierungsseminare an und unterstützt Fachveranstaltungen auf regionaler oder Landesebene. Sie führt themenspezifische Seminare durch und vermittelt Fachreferent(inn)en. Modellprojekte werden initiiert, geplant und durchgeführt. Dazu gehören Konzept- und Finanzierungsberatung, wissenschaftliche Begleitung, die Vermittlung von Fachkompetenz und Spielmobilarbeit. Ferner ist die BAG Spielmobile e.V. Herausgeber einer eigenen Materialreihe zur Spielmobilarbeit und betreibt aktiv Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit, in dem sie die Spielmobilidee in der Politik, Verwaltung und anderen gesellschaftlichen Bereichen verbreitet.
Die BAG Spielmobile e.V. unterstützt den Spielmobilegedanken sowie die Träger der Spielmobile durch Sammlung und Weitergabe von Informationen und Beratung. Ein wichtiger Bestandteil der Qualitätssicherung der mobilen Arbeit ist die Fort- und Weiterbildung.

Adresse/Kontakt:
Albrechtstr. 37
Spiellandschaft Stadt e.V.
80636 München
Telefon: 089 12799667
Telefax: 089 12799668
E-Mail: bag@DontReadMespielmobile.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: http://www.spielmobile.de