zur Übersicht

Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz Hamburg

Kurzname: AJS

Art der Institution: Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe

Strukturebene: Hamburg

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendschutz

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

Die Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz Hamburg (ajs) setzt sich für die Stärkung, den Schutz und die Rechte von Kindern und Jugendlichen ein. Ziel ist die Förderung des erzieherischen, gesetzlichen und strukturellen Kinder- und Jugendschutz im Land Hamburg.

Schwerpunkte sind:

  • Psychosoziale Betreuung und Begleitung HIV-betroffener Familien, Öffentlichkeitsarbeit zu Kinder und AIDS, Materialien und Fortbildung für Kitas und Schulen zum Thema Kinder und AIDS;
  • Telefonische Beratung für Kinder und Jugendliche am kostenlosen Kinder- und Jugendtelefon, Tel. 0800 111 0 333;
  • Beratung, Materialien und Fachtagungen zu Konflikten und Konfliktlösungen ohne Gewalt

Schlagworte:
Kinder- und Jugendschutz, HIV/Aids, Prävention, Konfliktmanagement, Krisen- und Konfliktberatung

Adresse/Kontakt:
Hellkamp 68/Clasingstraße
20255 Hamburg
Telefon: 040 410980-0
Telefax: 040 410980-92
E-Mail: info@DontReadMeajs-hh.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: www.ajs-hamburg.de

Info-Pool