zur Übersicht

Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz (AJS) Nordrhein-Westfalen e.V.

Kurzname: AJS

Art der Institution: Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe

Strukturebene: Nordrhein-Westfalen

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendschutz

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

Die Aktion Jugendschutz (ajs) setzt sich für die Stärkung, den Schutz und die Rechte von Kindern und Jugendlichen ein.

Das Ziel ist die Förderung des erzieherischen, gesetzlichen und strukturellen Kinder- und Jugendschutz im Land Nordrhein-Westfalen.

Arbeitsschwerpunkte: Information und Evaluation des Jugendschutzgesetzes

  • Jugendmedienschutz/Fragen zur Medienpädagogik
  • Delinquenzprophylaxe/ Jugendkriminalität/Gewaltprävention
  • Prävention gegen sexuelle Gewalt
  • Suchtprävention
  • Informations- und Dokumentationszentrum (IDZ) Sog. Sekten und Psychogruppen

Schlagworte:
Kinder- und Jugendschutz, Prävention, Jugendmedienschutz, Medienpädagogik, Suchtprävention, Gewalt, Radikalisierung, Sexuelle Gewalt, Medien, Persönlichkeitsentwicklung

Adresse/Kontakt:
Poststr. 15-23
50676 Köln
Telefon: 0221 921392-0
Telefax: 0221 921392-44
E-Mail: info@DontReadMeajs.nrw

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: https://ajs.nrw/

Info-Pool