zur Übersicht

Arbeiterkultur- und Bildungsverein e.V.

Kurzname: AKBV e.V.

Art der Institution: Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe

Strukturebene: Bayern

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

Arbeiterkultur- und Bildungsverein e.V.

 

Der Arbeiterkultur- und Bildungsverein e.V. [AKBV] besteht seit 20 Jahren und ist eine Folgeorganisation der Arbeiterkulturvereine von 1848. Arbeit – Kultur – Bildung und Frieden stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit. Unsere Organisation ist eine Nichtregierungsorganisation [NGO] und parteiungebunden.

Wir sind Mitglied bei:

- Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband [DPWV]

- Verband für Interkulturelle Arbeit [VIA]

- Verschiedene bayerische KJR und SJR

Ziele:

- Integration von Migranten

- Frieden und Völkerverständigung

- Fördern eines demokratischen Bewusstseins

- Fördern eines ökologischen Bewusstseins

- Antirassistische Bildung

- Emanzipation und Gleichberechtigung

- Förderung von Sozial- und Eigenkompetenzen

- Politische Bildung

- Gesunde Ernährung

 


- Migrations- und Integrationsarbeit [Migrationserstberatung und

Jugendmigrationsdienst]

- Integrationskurse, sowie Deutsch- und Fremdsprachenkurse

- Bildungs- und Freizeitarbeit für Kinder, Jugendliche, Migranten, Frauen und

Senioren

- Lokale Jugendarbeit [in 8 bayerischen Kommunen]

- Internationaler Jugend- und Fachkräfteaustausch [Kontakt mit 41 Ländern aus

Europa, Afrika und Latainamerika]

- Jugendleiterausbildung

- Antirassismusarbeit und Antigewalttraining

- Weitere internationale und lokale Projekte

- Anderer Dienst im Ausland [ADiA]

- Europäischer Freiwilligendienst [EVS]

 

Schlagworte:
Bildung, Bildungsarbeit, Jugendbildung, Bayern

Adresse/Kontakt:
Am Brückenkopf 14
85051 Ingolstadt
Telefon: 0841 9311213
Telefax: 0841 9311225
E-Mail: ikubez@DontReadMet-online.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: www.akbv.de

Info-Pool