zur Übersicht

Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen - Sektion Deutschland der Fédération Internationale des Communautés Educatives (FICE) e.V.

Kurzname: IGFH

Art der Institution: Verband / Interessenvertretung

Strukturebene: Bund

Handlungsfeld:

  • Hilfen zur Erziehung

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

Die Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen (IGfH) ist eine bundesweit und - als deutsche Sektion der Fédération Internationale des Communautés Educatives (FICE) e.V. - auch international tätige Fachorganisation der erzieherischen Hilfen. Die deutsche Sektion ist Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband – Gesamtverband e.V. Die FICE wurde 1948 unter Mitwirkung der UNESCO gegründet und umfasst heute Nationalsektionen in 27 Ländern. FICE ist eine nicht-staatliche Organisation der UNESCO, von UNICEF und des Europarates.

 

Die IGfH versteht sich als Lobby im Dienste des Wohls und der Rechte von jungen Menschen, die in Heimen, Wohngruppen oder Pflegefamilien leben oder im Rahmen einer ambulanten Erziehungshilfe betreut werden. Sie versteht sich als eine Plattform des sozialpädagogischen Dialogs über erzieherische Hilfen auf einer möglichst breiten Basis.

 

Die rund 1800 Mitglieder der IGfH sind neben natürlichen Personen soziale Ausbildungsstätten, Einrichtungen und Dienste der Jugendhilfe sowie staatliche Träger und Jugendbehörden. Arbeitsformen sind Arbeitstagungen und Expertinnen- und Expertengespräche, Fortbildungen und Studienreisen, Beratung für den Mitgliederbereich, die Erforschung spezifischer Probleme der erzieherischen Hilfen, die Erarbeitung von fachlichen Stellungnahmen und Empfehlungen sowie die Durchführung von Projekten zur Weiterentwicklung der Erziehungshilfen. Die Fachzeitschrift der IGfH ist das "Forum Erziehungshilfen".
erzieherische Hilfen 

Schlagworte:
Hilfen zur Erziehung, Soziale Gruppenarbeit, Erziehungsbeistand, Sozialpädagogische Familienhilfe, Tagesgruppe, Heimerziehung, Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung

Adresse/Kontakt:
Galvanistr. 30
60486 Frankfurt/Main
Telefon: 069 633986-0
Telefax: 069 633986-25
E-Mail: igfh@DontReadMeigfh.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: www.igfh.de

Info-Pool