Bundestagung Tagesgruppen

Was brauchen Kinder und Familien heute und morgen?

Angaben zur Veranstaltung vor einer Panoramaluftaufnahme Bonns
Bild: Inter­nationale Gesell­schaft für erzieh­erische Hilfen

Mit welchen Beziehungsangeboten und Erfahrungsräumen können Kinder und Familien heute und morgen ihre Teilhabe- und Bildungschancen in einer sich verändernden Gesellschaft – auch in Zeiten von Corona – realisieren? Die 21. Bundestagung Tagesgruppen greift diese Fragestellung mit zahlreichen Workshops und Fachvorträgen auf und bietet Raum für kollegialen Austausch.

Mehr und mehr wird das Arbeitsfeld Tagesgruppe ein Ort, an dem ganzheitliches Lernen – Lernen mit allen Sinnen, informelles und formelles Lernen – im Mittelpunkt der Arbeit steht, damit sich bildungsbezogene und soziale Teilhabechancen für Kinder und deren Familien erhöhen. Ganzheitliches Lernen – voneinander und miteinander – geschieht dabei täglich in und mit der Tagesgruppe auch für Fachkräfte und Eltern. „Gemeinsam!“ – das gilt deshalb auch einmal mehr für das Durchstehen der Pandemie, ihrer Folgen und Auswirkungen. Das sorgt dafür, dass Fachkräfte sich vermehrt und grundsätzlicher mit ihren Vorstellungen über ein gutes Aufwachsen von Kindern, den Aufgaben von Eltern beziehungsweise Sorgeberechtigten und den Normen und Werten einer Gesellschaft auseinandersetzen müssen. 

Welche Inhalte und welche Haltungen in der Tagesgruppenarbeit sind dabei wichtig? Was brauchen Kinder und Familien heute und morgen an Beziehungsangeboten und Erfahrungsräumen, um ihre Teilhabe- und Bildungschancen in einer sich verändernden Gesellschaft – auch in Zeiten von Corona – zu realisieren?

Die 21. Bundestagung Tagesgruppen greift diese Fragestellungen auf und bietet ein breites Spektrum an Workshops unter den Überschriften:

  • Konzepte zur Weiterentwicklung der Tagesgruppenarbeit,
  • Trainingsprogramme und Methoden für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien in Tagesgruppen sowie
  • Methoden effektiven Arbeitens für pädagogische Fachkräfte in den Tagesgruppen.

Diese Bundestagung wird von der IGfH mit ihrer Bundesfachgruppe Tagesgruppen organisiert.

Quelle: Inter­nationale Gesell­schaft für erzieh­erische Hilfen vom 15.10.2021

Info-Pool