Hilfen zur Erziehung

PFAD Bundesverband plant Pflegeelternkampagne 2011-2012

Auf dem Kinder- und Jugendhilfetag Anfang Juni 2011 in Stuttgart wird der PFAD Bundesverband der Pflege- und Adoptivfamilien e.V. eine Pflegeelternkampagne starten, die über 18 Monate durch 18 Städte in Deutschland touren wird.

In Kooperation mit Jugendämtern und Kommunen, und unterstützt von Landesjugendämtern und Ministerien, wird die PFAD-Roadshow das große bürgerschaftliche und soziale Engagement von Pflegefamilien aufzeigen, gemeinsam mit den beteiligten Städten über diese Tätigkeit informieren und neue Pflegeelternbewerber gewinnen.

Zum aktuellen Stand der Planungen und mit speziellen Informationsseiten für Kommunen, Pressevertreter, Sponsoren, Spender und Pflegeelternzusammenschlüsse informiert die Homepage des Verbandes unter dem Menüpunkt "Kampagne".

Info-Pool