Hilfen zur Erziehung / Qualifizierung

„Gemeinsam!“: 21. Bundestagung Tagesgruppen vom 2. bis 4. April 2020

Das Bild zeigt den Ausschnitt eines Kalenders.

Die 21. Bundestagung der IGfH-Bundesfachgruppe Tagesgruppen findet vom 2. bis 4. April 2020 in Bonn Bad Godesberg statt. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Gemeinsam! Tagesgruppe als Entwicklungsfeld und Erfahrungsraum für Kinder, Eltern und Fachkräfte“. Das ausführliche Programm sowie die Möglichkeiten der Anmeldung stehen bereits zur Verfügung.

Mehr und mehr wird das Arbeitsfeld Tagesgruppe ein Ort, an dem ganzheitliches Lernen, ein Lernen mit allen Sinnen, informelles und formelles Lernen im Mittelpunkt der Arbeit steht, damit bildungsbezogene und soziale Teilhabechancen sich für Kinder und deren Familien erhöhen.

Fachlichkeit im Tagesgruppenalltag

Ganzheitliches Lernen – voneinander und miteinander – geschieht täglich in der Tagesgruppe auch für Fachkräfte. Im Tagesgruppenalltag begegnen ihnen individuelle Lebensentwürfe, individuelle Vorstellungen über ein gutes Aufwachsen von Kindern und individualisierte Wertevorstellungen. Das sorgt dafür, dass sich Fachkräfte vermehrt und grundsätzlicher mit den Vorstellungen über ein gutes Aufwachsen von Kindern, den Aufgaben von Eltern/Sorgeberechtigten und den Normen und Werten einer Gesellschaft auseinandersetzen müssen.

  • Welche Inhalte und welche Haltungen sind wichtig für eine gute Arbeit in der Tagesgruppe?
  • Was brauchen Kinder und Familien heute an Beziehungsangeboten und Erfahrungsräumen, um den Anforderungen einer sich verändernden Gesellschaft gewachsen zu sein?
  • Wie sieht gute Elternarbeit in der Tagesgruppe aus?
  • Welche Rolle, welche Aufgaben hat dabei heute eine pädagogische Fachkraft in der Tagesgruppe?

Die 21. Bundestagung greift diese Fragestellung auf und bietet für Fachkräfte ein breites Spektrum an Konzepten zur Weiterentwicklung der Tagesgruppenarbeit, Trainingsprogrammen und Methoden für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien in Tagesgruppen sowie Methoden für die pädagogische Arbeit der Fachkräfte. Aktuelle Entwicklungen in der Tagesgruppenarbeit und wissenschaftliche Erkenntnisse werden von externen Expert(inn)en sowie Fachkolleg(inn)en in Foren und Workshops praxisnah vorgestellt.

Organisatorische Hinweise

Anmeldungen sind bis zum 19. Februar 2020 möglich.
Alles Infos, Programm und Anmeldung: www.tagesgruppentagung.de

Die Bundestagung wird von der IGfH mit ihrer Bundesfachgruppe Tagesgruppen organisiert.

Quelle: Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen – IGfH e.V.

Info-Pool