Hilfen zur Erziehung / Qualifizierung

Erklärfilme: Individualpädagogische Hilfen zur Erziehung in der Praxis

Screenshot des Films auf YouTube
Bild: © IJS e.V.

Der Individuelle Jugendhilfe Service (IJS e.V.) stellt seit diesem Jahr Kurzfilme zu individualpädagogischen Hilfen zur Erziehung zur Verfügung. Aus der Praxisperspektive schildern die ca. neunminütigen Filme die Planung, Durchführung und Steuerung von individualpädagogischen  Maßnahmen im In- und Ausland. Der Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V. hat die Entstehung der Clips beratend begleitet.

Die verantwortungsvolle Planung, Durchführung und Steuerung von individualpädagogischen Hilfen zur Erziehung ist Thema eines neuen Erklärfilms vom Individuelle Jugendhilfe Service (IJS e.V.). In einem neunminütigen Clip wird das Arbeitsfeld eines Koordinators/einer Koordinatorin bei einem individualpädagogischen freien Träger vorgestellt.

Ein weiterer Clip schildert die Steuerung Individualpädagogischer Hilfen aus der Perspektive eines Jugendamtes. Der Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V. hat die Entstehung der Erklärfilme beratend begleitet und betont den wichtigen und belegbar erfolgreichen Charakter dieser Arbeit mit jungen Menschen und ihren Familien.

Die Filme sind für die Verwendung im beruflichen Kontext freigegeben.

Über den IJS e.V.

Seit 2003 begleitet, berät und betreuet der Individuelle Jugendhilfe Service (IJS e.V.) Kinder, Jugendliche und Familien in ambulanten und stationären Projekten. Mit seinen Angeboten leistet der Träger individuelle Unterstützung, das heißt, die Konzepte und Maßnahmen werden für jeden Menschen persönlich entwickelt und im Prozess immer wieder auf diesen abgestimmt. Weitere Infos: https://www.ijs-ev.de/

Über den Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V.

Der Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik ist als gemeinnützig eingetragener Verein tätig. Er ist anerkannter Träger der Jugendhilfe. Der Bundesverband versteht sich als Dach- und Fachverband für Individual- und Erlebnispädagogik. Seit über 25 Jahren steht der Verband für eine Haltung in der Pädagogik, welche das Lernen nicht als rein kognitive Angelegenheit versteht, sondern als menschliche Entwicklung, prozess- und handlungsorientiert.

Weitere Infos:  https://www.bundesverband-erlebnispaedagogik.de/

Quelle: Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V. 

Info-Pool