Kampagne

„Careleaver zeigen Gesicht“

Eine Gruppe junger Erwachsener springt hoch
Bild: © Careleaver e.V.

Mitglieder des Careleaver e.V. erzählen in der Social-Media-Kampagne „Careleaver zeigen Gesicht“ von ihren Erfahrungen in und nach ihrer Zeit in der Kinder- und Jugendhilfe und erläutern weshalb die im neuen Gesetz angekündigten, aber auch noch darüber hinausgehende Änderungen dringend notwendig sind.

Die Verabschiedung des im Zuge der SGB-VIII-Reform entwickelten neuen Kinder- und Jugendstärkungsgesetzes (KJSG) nimmt derzeit Fahrt auf. Nachdem das Bundesfamilienministerium Anfang Oktober den Referentenentwurf veröffentlicht hat, haben inzwischen etliche Fachverbände und Initiativen Stellung bezogen. Auch der Carelever e.V.

Mitglieder des Careleaver e.V. werden deshalb in den kommenden Wochen auf verschiedenen Social-Media-Kanälen Gesicht zeigen und darlegen, weshalb die im neuen Gesetz angekündigten aber auch noch darüber hinausgehende Änderungen dringend notwendig sind.

Die Kampagne kann unter dem Hashtag #Careleaverzeigengesicht über Facebook, Twitter und Instagram verfolgt werden.

© Careleaver e.V.

Quelle: Careleaver e.V.

Info-Pool