Sie sind hier: Startseite Forschung

Forschung

Eine Frau hält ihr Baby hoch und küsst es. Das Baby lacht dabei.
© Tatyana Gladskih - Fotolia.com
Familienforschung / Europa

Über 5,1 Millionen Neugeborene im Jahr 2014 in der EU

Im Jahr 2014 gab es in der Europäischen Union (EU) 5,132 Millionen Neugeburten. Die höchste Geburtenzahl verzeichnete nach wie vor Frankreich, vor dem Vereinigten Königreich, Deutschland, Italien, Spanien und Polen. Frauen sind bei Geburt ihres ersten Kindes im Schnitt knapp 29 Jahre alt.  [mehr]