Familienforschung / Europa

Save the date: Europäischer Fachkongress für Familienforschung "Familie – Bildung – Migration" in Wien

Würfel mit den Worten Wer wie was wo
Bild: © Marco2811 - Fotolia.com

Der 5. Europäische Fachkongress für Familienforschung findet vom 9.-11. November 2017 in Wien statt. Schwerpunktthemen werden Bildung sowie Migration sein.

Die Tradition der Europäischen Fachkongresse für Familienforschung bietet seit vielen Jahren eine Plattform für die Auseinandersetzung mit aktuellen Themen der Familienforschung für Wissenschaftler/innen, Interessensvertreter/innen, Fachkräfte sowie Politiker/innen.

Das zentrale Thema des 5. Fachkongresses wird Bildung sowie Migration in Zusammenhang mit Familie sein. Erstmalig wird es einen wissenschaftlichen Call for Papers geben, um aktuelle Erkenntnisse und Studien präsentieren zu können. Wie gewohnt wird es auch die Möglichkeit einer Postersession zur Präsentation von Projekten geben.

Der Kongress wird gemeinsam vom Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (BiB) in Wiesbaden, dem Staatsinstitut für Familienforschung (ifb) an der Universität Bamberg sowie dem Österreichischen Institut für Familienforschung (ÖIF) an der Universität Wien durchgeführt.

Der Call sowie das Programm werden in Kürze auf der Kongress Webseite veröffentlicht.

Datum:  9. - 11. November 2017
Ort: Großer Festsaal der Universität Wien
Webseite: www.familyscience.eu
Kontakt: olaf.kapella@DontReadMeoif.ac.at

Quelle: Österreichisches Institut für Familienforschung an der Universität Wien vom 31.01.2017

Info-Pool