Sie sind hier: Startseite Forschung

Forschung

An einem Baum hängt ein Zettel, auf dem Steht "Wahllokal" mit Richtungspfeil.
© Christian Schwier - Fotolia.com
Sozialforschung

Der typische Nichtwähler kommt aus sozial schwachem Milieu

Die Wahlbeteiligung erreicht historische Tiefstände. Die Bertelsmann Stiftung hat mehrfach nachgewiesen, dass viele Nichtwähler in prekären Stadtvierteln wohnen. Dennoch bleibt ihr soziales Profil umstritten. Eine neue Untersuchung ordnet die Nichtwähler nun erstmals gesellschaftlichen Milieus zu.  [mehr]