Kindheitspädagogik

Stipendien für Studierende

Sechs Kinder sitzen nebeneinander und lachen
Bild: rawpixel.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Die Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) bietet Stipendien speziell für Studierende kindheitspädagogischer Studiengänge sowie für Lehramtsstudierende. Bis zum 30. April 2021 können sich Studierende kindheitspädagogischer Studiengänge, die sich für gerechte Bildungschancen von klein auf stark machen und aktiv Verantwortung in Kitas übernehmen wollen, für das Stipendium NicK – Nachwuchsinitiative chancengerechte Kitas bewerben. Lehramtsstudierende und -promovierende, die Schule gestalten wollen, können sich gleichermaßen für die Förderung im Studienkolleg bewerben.

Bewerbungsstart für NicK und Studienkolleg

Beide Stipendienprogramme sind Teil des Studienförderwerks Klaus Murmann der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw). Neben einer monatlichen finanziellen Unterstützung von bis zu 752 Euro und möglichen Zusatzleistungen zum Beispiel für Auslandsaufenthalte, beinhalten sie ein umfangreiches Bildungsangebot sowie ein großes Netzwerk. Grundlegende Auswahlkriterien für die Aufnahme sind gesellschaftliches Engagement, überdurchschnittliche Studienleistungen, Zielstrebigkeit und soziale Kompetenzen.

NicK wird getragen von der Förderstiftung Hannelore Murmann in der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw). Weiterer Förderer ist die aim – Akademie für Innovative Bildung und Management Heilbronn-Franken.

Das Studienkolleg wurde 2007 gemeinsam mit der Robert Bosch Stiftung ins Leben gerufen. Aktuell wird das Programm in Kooperation mit der Robert Bosch Stiftung und der Dieter Schwarz Stiftung durchgeführt.

Für Interessierte gibt es im März Online-Informationsveranstaltungen. Termine und weitere Informationen zur Bewerbung finden Sie auf den Programmseiten von NicK und Studienkolleg.

Quelle: Stiftung der Deutschen Wirtschaft vom 12.03.2021

Info-Pool