Achtung Icon

Relaunch - Am 19. Mai ist es soweit:

Unter der bekannten Adresse finden Sie unser Angebot als „Portal der Kinder- und Jugendhilfe“ – mit vollständig neuem Look.
Daher erfolgt ab dem 29. April ein Redaktionsstopp. Ab diesem Zeitpunkt können Sie von extern keine Inhalte mehr einpflegen.
Ab dem 19. Mai können Sie alle Angebote wieder wie gewohnt nutzen.

Qualifizierung

Sachsen-Anhalt: Ausbildung zum Waldpädagogen startet wieder

Ein Weg durch den Wald
Bild: © JulietPhotography - Fotolia.com

Das Landeszentrum Wald führt ab September wieder einen Kurs für angehende Waldpädagogen durch. Das Zertifikat Waldpädagogik können alle Interessierten erwerben, die Freude an der Arbeit in der Natur haben und Kinder und Jugendliche für den Wald begeistern möchten.

Der Kurs richtet sich an Erzieher/-innen und Pädagog(inn)en, die den Wald als Bildungsraum entdeckt haben und dort aktiv werden wollen sowie an Forstleute, die in der Waldpädagogik tätig sind. Auch Personen mit anderen beruflichen Hintergründen können zugelassen werden. Voraussetzung ist eine abgeschlossene berufsqualifizierende Ausbildung (Berufsausbildung oder abgeschlossenes Studium).

Der in mehrere Module aufgeteilte Lehrgang erfolgt im Auftrag des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt. Der Fortbildungskurs entspricht den länderübergreifenden Standards, auf die sich die Forstverwaltungen der Länder 2007 bzw. 2013 geeinigt haben.

Der nächste Zertifikatskurs beginnt am 28. September 2015. Der Kurs besteht aus mehreren Blöcken mit insgesamt 22 Lehrgangstagen:

Grundmodul Wald:                      28.09. - 01.10.2015
Grundmodul Pädagogik:               27.10. - 30.10.2015
Modul C  (Recht + Organisation):  09.02. - 10.02.2016
Modul B (Pädagogik-Didaktik):      15.03. - 18.03.2016
Modul A (Wald + Ökologie):         25.04. - 29.04.2016
Modul D  (Wahlpflichtkurse):        Tageskurse von April bis September 2016
Prüfungen:                                September bis November 2016

Anmeldungen sind an das Landeszentrum Wald (Haus des Waldes, Schloss 1, 39343 Hundisburg) zu richten. Mehr Information, das Anmeldeformular und das Faltblatt gibt es unter www.landeszentrumwald.sachsen-anhalt.de

Im Jahr 2008 erhielten Waldpädagogen erstmals dieses Zertifikat in Sachsen-Anhalt. Damit war Sachsen-Anhalt Vorreiter bei der Umsetzung der neu erarbeiteten Standards für ein länderübergreifendes Zertifikat. Inzwischen beteiligen sich 13 Bundesländer an dem Zertifikat Waldpädagogik.

Quelle: Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt des Landes Sachsen-Anhalt vom 07.07.2015.

Info-Pool