Qualifizierung

Qualifizierung "Elternberater*in zu Bildungsverläufen von Kindern"

Zuhoerer bei einem Vortrag
Bild: © kasto - Fotolia.com

Im Rahmen des ESF-Bundesprogramms "Elternchance II - Familien früh für Bildung gewinnen” werden bundesweit in 2016 weiterhin die Qualifizierungen zur/zum Elternberater*in und Elternbegleiter*in zu den Bildungsverläufen von Kindern" angeboten.

Die aus drei Modulen á drei x 5 Tage bestehende Weiterbildung qualifiziert in der Zusammenarbeit mit Eltern für alle pädagogischen Fachkräfte, die insbesondere zusätzliche Beratungskompetenz erwerben möchten. Es handelt sich um das Anschlussprojekt von "Elternchance ist Kinderchance".

Die Qualifizierung ist kostenfrei einschließlich Unterkunft und Verpflegung. Es fällt eine Bearbeitungsgebühr von 100 Euro an.

Für die Starts in Eisenach am 7. März 2016,  Magdeburg am 18. April 2016 und Potsdam am 4. April 2016 sind noch einige Plätze frei.

Teilnahmevoraussetzungen und weitere Termine 2016 unter: www.familienbildung.de/termine/elternberaterin.php. Die Anmeldung kann über die Homepage oder per Mail vorgenommen werden.

Quelle: Bundesarbeitsgemeinschaft Familienbildung & Beratung e.V.

Info-Pool