Qualifizierung / Kinder- und Jugendarbeit

Neuer berufsbegleitender Master-Studiengang Pädagogik

Drei Personen unterhalten sich in einem Büro
Bild: rawpixel.com

Die FOM Hochschule für Oekonomie & Management und die Pädagogische Hochschule Karlsruhe entwickeln gemeinsam einen berufsbegleitenden Master-Studiengang Pädagogik. Neben der Vermittlung von didaktischen Kompetenzen sieht der Studiengang innovative Themen wie Teaching Assistance oder Digitale Bildung vor, um Schulen und andere Bildungseinrichtungen bei entsprechenden Weiterentwicklungsprozessen zu begleiten.

Die Kooperationserklärung wurde unterzeichnet vom Rektor der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe, Prof. Dr. Klaus Peter Rippe, und dem Kanzler der FOM Hochschule, Dr. Harald Beschorner.

Der neue Studiengang konzentriert sich im Wesentlichen auf pädagogische Inhalte. Neben der Vermittlung von didaktischen Kompetenzen sieht er innovative Themen wie Teaching Assistance oder Digitale Bildung vor, um Schulen und andere Bildungseinrichtungen bei entsprechenden Weiterentwicklungsprozessen zu begleiten.

Lehre in unterschiedlichen pädagogischen Kontexten

Zielgruppe sind Personen, die bereits über ein fachliches Studium mit Bachelor- oder Diplom-Abschluss verfügen und sich für die Lehre in unterschiedlichen pädagogischen Kontexten qualifizieren möchten. Die Inhalte des neuen Master-Studiengangs Pädagogik stimmen FOM und Pädagogische Hochschule Karlsruhe eng miteinander ab.

Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe übernimmt bei der Entwicklung des neuen Studiengangs eine Qualitätsaufsicht und stellt dazu ein Expertenteam zusammen. Während die FOM das neue Angebot bundesweit in ihr Studienprogramm aufnimmt, wird die Pädagogische Hochschule einen ähnlichen Master-Studiengang in Karlsruhe anbieten.

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Seit über 20 Jahren führt die FOM Hochschule Studiengänge für Berufstätige durch. Im Fokus der Lehre stehen praxisorientierte Bachelor- und Master-Studiengänge aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurwesen. Sie sind so konzipiert, dass sie parallel zu einer betrieblichen Tätigkeit oder Ausbildung absolviert werden können. Mittlerweile ist die FOM mit über 46.000 Studierenden die größte private Hochschule Deutschlands.

Quelle: Pädagogische Hochschule Karlsruhe vom 12.07.2018

Info-Pool