Achtung Icon

Relaunch - Am 19. Mai ist es soweit:

Unter der bekannten Adresse finden Sie unser Angebot als „Portal der Kinder- und Jugendhilfe“ – mit vollständig neuem Look.
Daher erfolgt ab dem 29. April ein Redaktionsstopp. Ab diesem Zeitpunkt können Sie von extern keine Inhalte mehr einpflegen.
Ab dem 19. Mai können Sie alle Angebote wieder wie gewohnt nutzen.

Qualifizierung / Kinderschutz

Neue Herbstkurse 2015: Qualifizierung für Kinderschutzfachkräfte in Berlin

Seminarteilnehmer schreiben etwas auf ihre Notizblöcke
Bild: © Kzenon - Fotolia.com

Die gemeinnützige Start Beratungsgesellschaft bietet im Herbst 2015 neue Kurse zur Qualifizierung für Kinderschutzfachkräfte nach § 8a SGB VIII in Berlin an. Das Qualifizierungsangebot richtet sich an Fachkräfte aus allen im Kinderschutz beteiligten Bereichen: angefangen bei der freien und öffentlichen Jugendhilfe über den Kinderarzt oder die Hebamme bis hin zum Familiengericht.

Wirkungsvoller Kinderschutz braucht neben verlässlicher Kooperation auch qualifizierte Fachkräfte. Mit der Einführung des § 8a SGB VIII im Jahr 2005 wurde der Schutzauftrag der Jugendämter sowie der freien Träger der Kinder- und Jugendhilfe im Kinderschutz eindeutig gefasst. Die Bestimmungen des neuen Bundeskinderschutzgesetzes sind an alle im Kinderschutz beteiligten Bereiche adressiert – angefangen bei Kinderärzten und Hebammen über Schule und Beratungsstellen bis hin zu Polizei und Familiengericht. Neu ist außerdem, dass nicht nur die Kinder- und Jugendhilfe, sondern auch andere Bereiche Anspruch auf Beratung zur Einschätzung der Kindeswohlgefährdung haben.

Welche rechtlichen, organisatorischen und fachlichen Konsequenzen ergeben sich daraus für die beteiligten Fachkräfte in der Praxis? Das Kompaktseminar "Qualifizierung für Kinderschutzfachkräfte" bietet Fachkräften im Kinderschutz Antworten und ein Plus an Handlungssicherheit.

Termine
Auftaktveranstaltung     18.09.2015
Modul 1     02./03.11.2015
Modul 2     07./08.12.2015
Modul 3     08.-10-02.2016
Belegarbeit     26.02.2016
Kolloquium     04.03.2016

Die Kursgebühr für die offenen Berliner Kurse inklusive Unterlagen beträgt pro Teilnehmer 660 Euro.

Die Inhalte der Qualifizierung hat die gemeinnützige Start Beratungsgesellschaft vor dem Hintergrund ihrer Arbeit als Träger der Fachstelle Kinderschutz im Land Brandenburg sowie vom Bündnis Kinderschutz MV konzipiert.

Weitere Informationen zu Qualifizierungszielen, Kursumfang und Methodik, Zertifizierung, den DozentInnen und den Anmeldungsmodalitäten gibt es auf der Webseite der Start gGmbh.

Info-Pool