Achtung Icon

Relaunch - Am 23. Mai ist es soweit:

Unter der bekannten Adresse finden Sie unser Angebot als „Portal der Kinder- und Jugendhilfe“ – mit vollständig neuem Look.
Daher erfolgt ab dem 29. April ein Redaktionsstopp. Ab diesem Zeitpunkt können Sie von extern keine Inhalte mehr einpflegen.
Ab dem 23. Mai können Sie alle Angebote wieder wie gewohnt nutzen.

Qualifizierung

"Haus der kleinen Forscher" auf der Didacta 2010

Die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" präsentiert auf der Didacta 2010 ihr Fortbildungs-Angebot für Erzieherinnen und Erzieher. Bei drei Veranstaltungen erhalten Messebesucher vertiefende Informationen zum deutschlandweiten Fortbildungsangebot der Stiftung.

Mit kostenlosen Workshops bildet die Stiftung pädagogische Fachkräfte des Elementarbereichs in vielen Regionen in ganz Deutschland zu den Themen Naturwissenschaften und Technik weiter. Darüber hinaus ist es das erklärte Ziel der Stiftung, Erzieherinnen und Erzieher bereits in der Ausbildung zu erreichen und Kinder bis zum Ende der Grundschulzeit zu begleiten.

Die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" stellt ihr Angebot in Halle 06.1, Stand C050 D051 vor, in einem eigenen Bereich auf dem Stand der Autostadt GmbH.

Direkt am Stand debattiert am 18. März, 12 - 13 Uhr, eine hochkarätige Gesprächsrunde zum Thema "Naturwissenschaft und Technik im frühen Kindesalter". Teilnehmer sind Dr. Janna Pahnke, Leiterin Akademie, "Haus der kleinen Forscher", und Prof. Giesela Lück, Lehrstuhlinhaberin für Chemie und Didaktik der Chemie an der Universität Bielefeld.

Experimentieren live

Mit Experimenten wie Flaschentornado oder Luftballongeist lädt die Stiftung im Forum "didacta aktuell" Besucherinnen und Besucher ein, das "Haus der kleinen Forscher" kennen zu lernen und naturwissenschaftliche Phänomene zu erleben. Termin: 17. März, 11 -12 Uhr, Halle 9, Stand A20/B21.

Experimentieren fördert Sprachentwicklung

Das Zusammenspiel des Experimentierens mit der Sprachentwicklung von Kindern erörtert Dr. Stephan Gühmann, Referent für naturwissenschaftliche Frühbildung der Stiftung, in einem gemeinsamen Vortrag mit Veronika Meiwald, Logopädin, Deutscher Bundesverband für Logopädie e.V., am 19. März, 12:00 - 12:45 Uhr, Südliches Sitzungszimmer/CC Ost.

"Didacta - die Bildungsmesse" ist die größte Fachmesse für Lehrkräfte aller Bildungsbereiche. Sie findet vom 16. bis 20. März in Köln statt.

Quelle: Stiftung Haus der kleinen Forscher

 

Info-Pool