Qualifizierung / Jugendsozialarbeit

Engagement aus Erkenntnis: Jetzt für den Berufskongress Soziale Arbeit anmelden

Viele nach oben gereckte Hände
Bild: rawpixel.com

Der diesjährige 5. Berufskongress Soziale Arbeit besteht aus einem vielfältigen Programm an Vorträgen, Workshops, Symposien und vielen weiteren Veranstaltungen zum Thema „Engagement aus Erkenntnis“. Vom 18. bis zum 20. Oktober diskutieren in Berlin Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter über Verständnis und Haltung ihrer Profession. Anmeldungen sind noch bis zum 31. September möglich.

Der Berufskongress Soziale Arbeit, veranstaltet vom Deutschen Berufsverband für Soziale Arbeit e.V., dient als Plattform für  die Verknüpfung von Praxis und Wissenschaft der Sozialen Arbeit und stellt eine Verbindung von Berufsforschung, Methodenorientierung unter der Betonung von Schlüsselkompetenzen dar. Mit dem Berufskongress wird die berufliche Identität und Selbstorganisation gefördert und die Nachhaltigkeit Sozialer Arbeit besonders in den Blick genommen.

Über 250 Sozialarbeiter/-innen aus ganz Deutschland und darüber hinaus haben sich bereits für den 5. Berufskongress Soziale Arbeit angemeldet um vom 18. bis zum 20. Oktober über Fragen zu Haltung, Verständnis und die politische Stimme der Profession zu diskutieren und sich auszutauschen.

Programm und Anmeldung

Das Programm lässt sich aus über 40 Veranstaltungen individuell auswählen. Referent(inn)en aus allen Bereichen der Sozialen Arbeit freuen sich darauf, mit Fachkräften und Interessierten ins Gespräch zu kommen und innovative Ideen zu entwickeln für die Praxis und Theorie Sozialer Arbeit.

Eine Online-Anmeldung ist noch bis zum 31.09.2018 möglich.

Über den Berufskongress

Seit 2008 bietet der Deutsche Berufsverband für Soziale Arbeit e.V. mit dem Berufskongress Soziale Arbeit eine handlungsfeldübergreifende Fachveranstaltungen für Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter an. Der Berufskongress Soziale Arbeit bildet dabei ein eigenständiges Forum, unabhängig von Trägern- und Verbandsinteressen und stützt sich auf die besondere Expertise der Beschäftigten in den verschiedenen Bereichen der Sozialen Arbeit.

Wichtig zu wissen: In einigen Bundesländern wird der Berufskongress als Bildungsurlaub anerkannt. Die Anerkennungsbescheide dazu stehen online zur Verfügung.

Quelle: Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V. - DBSH

Info-Pool