Material-Tipp

„Ferien Global“ bietet Anregungen zur Freizeitgestaltung in den Herbstferien

Mädchen umarmt den Stamm eines Baumes
Bild: © coldwaterman - Fotolia.com

Die Reihe „Ferien Global“ bietet Experimente, Bastelanleitungen und Aktivitäten zur Freizeitgestaltung rund um Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umwelt, Ernährung und kulturelle Vielfalt und richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen sieben und 15 Jahren.

Wie können wir selbst Upcycling betreiben und was haben wir mit dem Klimawandel zu tun? – mit Fragen wie diesen ist die Reihe „Ferien Global“ in den Sommerferien gestartet und bietet seitdem mit Experimenten, Bastelanleitungen, Aktivitäten und Videos vielfältige Ideen zur Freizeitgestaltung. Für die deutschlandweit bevorstehenden Herbstferien wurde die Sammlung nun um weitere Materialien erweitert. Ernährung, Mikroplastik und kulturelle Vielfalt – Kinder und Jugendliche können sich auf noch mehr spannende Themen rund um die Eine Welt freuen, die sie alleine oder gemeinsam mit Familie und Freunden entdecken können.

„Es war uns wichtig, Kindern und Jugendlichen angesichts der aktuellen Situation und der durch die Corona-Pandemie stark eingeschränkten Freizeit- und Reiseangebote einen adäquaten Ersatz für die Ferienzeit zu bieten, der es ihnen obendrein ermöglicht, sich mit entwicklungspolitischen Themen auseinanderzusetzen“, so Nicola Fürst-Schuhmacher, Bundeskoordinatorin im Schulwettbewerb zu Entwicklungspolitik.

Der Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik „alle für Eine Welt für alle“ verfügt über eine breit gefächerte Online-Materialsammlung zu verschiedensten globalen Themen. Speziell für die „Ferien Global“-Reihe wurden gezielt Materialien aus dieser Sammlung zusammengestellt, die von Kindern und Jugendlichen auch ohne pädagogische Einführung erarbeitet werden können und um kleine Inputs, Fragenstellungen und Denkanstöße erweitert. Dabei wurden insbesondere Materialien ausgewählt, die neben dem Lerngehalt auch über einen Unterhaltungscharakter verfügen – denn so macht lernen auch in den Ferien Spaß!

Download der Materialien

Die Materialien richten sich an Kinder und Jugendliche zwischen sieben und 15 Jahren und können kostenlos heruntergeladen werden. Sie eignen sich sowohl für die Bearbeitung zu Hause als auch für den Einsatz in Ferienfreizeiten oder Betreuungseinrichtungen.

Über den Wettbewerb

Der Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik wird von Engagement Global im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und unter Schirmherrschaft des Bundespräsidenten durchgeführt. Seit dem Jahr 2003 ruft der Wettbewerb Schülerinnen und Schüler aller Altersklassen, Schulformen und -fächer alle zwei Jahre zur Auseinandersetzung mit entwicklungspolitischen Themen auf. Die nächste Wettbewerbsrunde startet zum Schuljahresbeginn 2021/2022.

Quelle: Engagement Global gGmbH vom 02.10.2020

Info-Pool