Sie sind hier: Startseite  Im Fokus  Kinderschutz

DIJuF

Online-Basisseminar zu Datenschutz im Kinderschutz

Auf zwei geöffneten Händen sind Netzwerke und Datenwolken zu sehen.
Bild: © sdecoret - fotolia.com

Wirksamer Kinderschutz braucht Datenschutz. Ausgehend von dieser Prämisse werden in dem Live-Online-Seminar des Deutschen Instituts für Jugendhilfe und Familienrecht e.V. (DIJuF) der fachliche Hintergrund und die rechtlichen Grundlagen des Sozialdatenschutzes vermittelt.

Datenschutzrechtliche Grundlagenkenntnisse für die Bearbeitung von Kinderschutzfällen

Die Fortbildung ist inhaltlich auf die Tätigkeit von Fachkräften des Allgemeinen Sozialen Diensts (ASD) im Bereich Kinderschutz ausgerichtet und vermittelt elementare Kenntnisse zum zulässigen Umgang mit Informationen in Kinderschutzfällen. Ein Schwerpunkt liegt auf den datenschutzrechtlichen Rahmenbedingungen für den Informationsaustausch zwischen verschiedenen Beteiligten – Stichwort: Kooperation im Kinderschutz.

Schwerpunkte sind u.a:

  • Bedeutung des Sozialgeheimnisses für den Kinderschutz
  • Rechtliche Grundlagen Sozialdatenschutz
  • Umgang mit Informationen im Kinderschutzfall
  • Kooperation und Datenschutz im Kinderschutz

Veranstaltungsinformationen

Termin: 18.3.2021, 9.00 - 15.00 Uhr
Zielgruppe: Fachkräfte der Sozialen Dienste
Referentinnen: Sarah Ehlers/Stephanie Götte, DIJuF, Heidelberg
Kosten: Teilnahmebeitrag 145,00 EUR (Nicht-Mitglieder 189,00 EUR)

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme am Live-Online-Seminar: Endgerät (PC, Laptop, Smartphone) mit Audio Ein- und Ausgang oder Headset, technische Zulassung und Download der Webanwendung Zoom (Firewall).

Anmeldung

Weitere Informationen zum Live-Online-Seminar finden sich auf der Internetseite des Deutschen Instituts für Jugendhilfe und Familienrecht e.V. Dort steht auch ein Online-Anmeldeformular zur Verfügung.

Quelle: Deutsches Institut für Jugendhilfe und Familienrecht e.V.

Info-Pool