Achtung Icon

Relaunch - Am 23. Mai ist es soweit:

Unter der bekannten Adresse finden Sie unser Angebot als „Portal der Kinder- und Jugendhilfe“ – mit vollständig neuem Look.
Daher erfolgt ab dem 29. April ein Redaktionsstopp. Ab diesem Zeitpunkt können Sie von extern keine Inhalte mehr einpflegen.
Ab dem 23. Mai können Sie alle Angebote wieder wie gewohnt nutzen.

Flucht und Migration / Qualifizierung

Seminarhinweis: "Integration neu denken, aber wie?"

Frau schreibt in Notzibuch
Bild: © peshkov - Fotolia.com

Am 17. und 18. Oktober 2016 findet in Berlin ein Seminar zum Thema: "Integration neu denken, aber wie?" statt. Die vom Deutschen Institut für Urbanistik gGmbH (DIfU) organisierte Veranstaltung befasst sich mit der Willkommenskultur und deren Gestaltung in Stadt und Umland bei der Integration von Flüchtlingen in Deutschland.

Die Zahl der Zuwanderer und Flüchtlinge in deutschen Kommunen wird 2016 weiter auf hohem Niveau liegen. Der Druck auf die Kommunen wächst, und es mehren sich Forderungen, nicht nur die Erstversorgung der Flüchtlinge, sondern insbesondere deren Integration als gesamtgesellschaftliche Aufgabe von Bund, Land und Kommunen zu verstehen. Nach einer heißen Phase der Erstaufnahme, Unterbringung und Versorgung rücken nun Fragen von nachhaltiger Integration in den Mittelpunkt.

Vielen – vor allem kleineren – Kommunen fehlen Ressourcen, diese Strategien allein in ihrer Kommune zu erarbeiten. Erfahrungsaustausch und Transfer von Know-how ist daher wichtig.

Die Veranstaltung will praxisnah kommunale Integrationskonzepte aus verschiedenen Kommunen vorstellen, aber auch Problemstellungen diskutieren, für die sich bislang noch keine bewährten Lösungsansätze abzeichnen.

Anmeldung

Fortbildung: Integration neu denken, aber wie? – Willkommenskultur und deren Gestaltung in Stadt und Umland bei der Integration von Flüchtlingen in Deutschland
Termin: 17.-18.10.2016
Ort: Berlin
Zielgruppe: interessierte Fachkräfte der Flüchtlingshilfe

Anmeldungen zum Seminar sind bis zum 03. Oktober 2016 möglich.

Zum Anmeldeformular

Programm und weitere Informationen (PDF, 362 KB)

Quelle: Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH (Difu)

Termin

Info-Pool