Sie sind hier: Startseite  Im Fokus  Inklusion

Inklusion / Kinder- und Jugendarbeit

„Die Bunte Bande“ – Vielfalt und Inklusion in die pädagogische Praxis bringen

Bunte Zeichnung, die vier Kinder in ihrer Freizeit zeigt
Bild: © Aktion Mensch

Mit der Kinderbuchreihe „Die Bunte Bande“ der Aktion Mensch werden junge Leserinnen und Leser zwischen 6 und 10 Jahren auf kindgerechte Weise an die Themen gesellschaftliche Vielfalt und Inklusion herangeführt. Die neuste Geschichte ist eines der ersten barrierefreien Kinderbücher in Deutschland. Zudem wurden eine Handreichung für Fachkräfte sowie ein Musical-Koffer für Theaterprojekte entwickelt.

Die Aktion Mensch setzt sich mit der Unterstützung vielfältiger Projekte für den Ausbau inklusiver Strukturen in öffentlichen Lebensbereichen ein. Vor allem engagiert sie sich für einen Bewusstseinswandel und eine größere Sensibilität für diese so wichtige Thematik. Es liegt der Aktion Mensch besonders am Herzen, das Thema Inklusion in die pädagogische Praxis zu bringen und an Kinder und Jugendliche heranzutragen. Einerseits, um ihnen zu vermitteln, dass jeder gefragt ist, eine vielfältige und wertschätzende Gesellschaft mitzugestalten. Andererseits, um ihnen schon jetzt zu ermöglichen, sich mit wichtigen Themen wie Anderssein, Zusammenhalt, respektvollem Miteinander und Ausgrenzung auseinanderzusetzen, die in ihren Lebenswelten eine große Rolle spielen.

Kinder lernen, wie wichtig Vielfalt und deren Akzeptanz sind

Mit der Kinderbuchreihe Die Bunte Bande lernen Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren die vielseitigen Aspekte rund um die Themen gesellschaftliche Vielfalt und Inklusion kennen. In den Geschichten der Bunten Bande werden Konflikte geschildert, die häufig auch den Leserinnen und Lesern nicht fremd sind. Während die Bunte Bande erkennt, dass die Werte Toleranz, Freundschaft und Zusammenhalt für die Lösung ihrer Probleme von zentraler Bedeutung sind, bietet sich den Kindern die Möglichkeit, sich ausgehend von diesen wichtigen Schlüsselbegriffen mit dem Thema Inklusion zu befassen. So lernen sie in der inhaltlichen Auseinandersetzung mit der Thematik, wie wichtig Individualität und Verschiedenartigkeit und deren Akzeptanz sind – nicht nur für das Funktionieren einer kleinen Gruppe, sondern auch einer ganzen Gesellschaft.

Geschichten in verschiedenen Medienformaten

Die Bücher sind in verschiedenen Medienformaten verfügbar: Es gibt sie in Alltags- und in Leichter Sprache, als Hörbuch und als barrierefreies PDF. Der Bunte-Bande-Song ermöglicht die musikalische Auseinandersetzung mit der Thematik. So können individuelle Voraussetzungen der Kinder, wie Leseschwierigkeiten, geringe Deutschkenntnisse oder Sehbehinderungen berücksichtigt werden. Die Materialien zur Bunten Bande bieten die Möglichkeit das Thema Inklusion mit einzelnen Kindern, größeren Gruppen oder sogar klassenübergreifend multimedial zu nutzen. Das innovative Band 5 ist ein besonderes Highlight; Als erstes Buch enthält es drei verschiedene Sprachen in einem: normale Sprache, Leichte Sprache, Braille-Schrift. Eine ergänzende Handreichung für die pädagogische Praxis bietet viele Anregungen, wie die Geschichten als Ausgangspunkt genutzt werden können, um wichtige Aspekte der Inklusion fächerübergreifend und spielerisch in den Alltag der Kinder zu integrieren.

Auf der Webseite der Aktion Mensch können die Bücher, eine Handreichung und der Song kostenlos heruntergeladen werden.

Der Bunte Bande-Musical-Koffer

Seit diesem Jahr gibt es mit dem Bunte Bande-Musical-Koffer eine weitere spannende Möglichkeit, mit Kindern in die Welt der Bunden Bande einzutauchen. Auf Basis mehrerer kindgerechter Drehbuch-Fassungen werden Werte wie Vielfalt und Zusammenhalt von Kindern mit und ohne Besonderheiten in Szene gesetzt und das pädagogische Begleitheft bietet Fachkräften vielfältige Unterstützung. Die Materialien, die von Pädagoginnen und dem bekannten Kinderliedermacher Reinhard Horn entwickelt wurden, sind so aufgebaut, dass sie je nach Gruppengröße, heterogener Zusammensetzung oder Aufführungsszenario flexibel angepasst werden können. Der Bunte Bande-Musical-Koffer wurde mit dem Comenius-EduMedia-Siegel ausgezeichnet, welches von der Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien e.V. (GPI) seit 1995 jährlich für herausragende digitale Bildungsmedien vergeben wird.

Der Musical-Koffer enthält vier verschiedene Drehbuchfassungen und weitere Materialien:

  • Die Langfassung: Vollständige Musical-Version mit allen Dialogtexten und Songs, weiterführenden Tipps zu Bühnenbild, Requisiten, Charakteren und Kostümen (Dauer 45 Min., Ensemblegröße: ca. 18-20 Kinder)
  • Die Kurzfassung (+ zusätzlich auch in Leichter Sprache): Gestraffte Version der Langfassung mit Erzählerrolle, reduzierter Songanzahl (Dauer 20-25 Min., Ensemblegröße: ca. 16 Kinder)
  • Die Erzählversion: Reine Erzählversion ohne direkte Sprecherrollen, reduzierte Songanzahl, Vorschläge zur gestalterischen Inszenierung wie Stabpuppenspiel etc. (Dauer 10-15 Min., für Gruppengrößen von 20-25 Kindern)
  • Darüber hinaus enthält der Musical-Koffer ein pädagogisches Begleitheft mit Tipps zur Aufführung, Unterrichtsbausteinen zu den Themen des Musicals und didaktischen Anregungen
  • 2 CDs („Lieder-CD“ und Hörspiel-CD“)
  • Plakate und weiteres Informationsmaterial

Alle Infos zu dem Bunte Bande-Musical sowie ein kleines Video finden sich auf der Webseite der Aktion Mensch. Der Musical-Koffer wird über den KONTAKTE Musikverlag vertrieben kann für einen Unkostenbeitrag von 39,90€ käuflich erworben werden.

Quelle: Aktion Mensch e.V.

Info-Pool