Sie sind hier: Startseite  Im Fokus  Gesundheit

Gesundheit / Coronavirus

vhs-Lernportal: Aktuelles Corona-Wissen in einfacher Sprache

Bunt angemalter Stein, Stein mit Froschbild und Stein mit der Aufschrift "bleibt gesund"
Bild: Karsten Bergmann - pixabay.com

Zum Weltalphabetisierungstag am 8. September erweitert der Deutsche Volkshochschul-Verband (DVV) sein vhs-Lernportal: Neu hinzu kommt der Themenbereich gesundheitsorientierte Grundbildung, der sich an Erwachsene richtet, die Lernbedarf im Lesen, Schreiben und Rechnen haben.

Selbstgesteuert oder kursbegleitend können Interessierte unter anderem grundlegende Kenntnisse über gesunde Ernährung oder die präventive Bedeutung von Bewegung erwerben. Gleichzeitig erweitern sie damit ihre Kenntnisse und festigen bereits Gelerntes. Der Bedarf an Grundbildungs- und Alphabetisierungsangeboten ist nach wie vor sehr groß, wie die Zahlen der leo (Level One)-Folgestudie der Universität Hamburg von 2019 belegen. Danach sind 6,2 Millionen Menschen in Deutschland nur gering literarisiert.

Themenbereich mit mehr als 400 Lernelementen

„Wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass Menschen, die nicht ausreichend lesen und schreiben können, oft Wissenslücken in unterschiedlichen Bereichen ihres Alltagslebens haben. Durch die Erweiterung unserer niedrigschwelligen Angebote im vhs-Lernportal, wollen wir als Volkshochschulen einen Beitrag leisten, um ihr Gesundheitsbewusstsein zu stärken“, sagt DVV-Präsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer.

Der Themenbereich der gesundheitsorientierten Grundbildung umfasst mehr als 400 Lernelemente. In einer Übung zum Training des Leseverständnisses geht es um das Herz und seine existenzielle Bedeutung für den menschlichen Organismus. Oder es geht um die Frage, warum Fisch wertvoll ist für eine ausgewogene Ernährung.

Informationen rund um Corona

Die aktuelle Corona-Krise hat den Bedarf an gesundheitsorientierter Grundbildung einmal mehr deutlich gemacht. Antje Kreßin, Dozentin im Bereich Grundbildung an der vhs Magdeburg, stellt beispielsweise fest, dass Menschen, die nicht gut lesen und schreiben können, in der gegenwärtigen Corona-Krise besonders verunsichert sind. Weil ihnen wichtige Informationen weniger zugänglich sind, fällt auch die Einschätzung der Situation schwer.

Im vhs-Lernportal gibt die „Apoll-Zeitung“, eine regelmäßig erscheinende und leicht lesbare Online-Publikation, Antworten auf unterschiedliche Fragen rund um Corona, darunter zu Schutz- und Hygienemaßnahmen. Sechs Sonderausgaben sind dazu bisher in engem Austausch mit Fach-Experten entstanden und werden online vorgehalten. Diese eignen sich auch für den Einsatz in Grundbildungskursen als fachlich informatives und sprachlich niedrigschwelliges Unterrichtsmaterial.

APOLL-Zeitung: Informationen zu Corona in einfacher Sprache

An der vhs Magdeburg spielt der Themenbereich Gesundheit in der Grundbildung generell eine wichtige Rolle. Hygieneregeln wurden dort lange vor Corona regelmäßig thematisiert und eingeübt, beispielsweise zur Vorbereitung von Kochkursen, in denen es um gesunde und ausgewogene Ernährung geht. Grundbildung zielt darauf ab, Menschen in ihren Alltagskompetenzen zu stärken.

Anlaufstelle im Netz für Menschen mit Schwierigkeiten im Schreiben, Lesen und Rechnen sowie für Deutschlernende

Das vhs-Lernportal ermöglicht Lernen in Eigenregie mit Unterstützung von Online-Tutoren und unterstützt gleichzeitig das sogenannte Blended Learning, also die Verknüpfung von Präsenzlernen im Kurs und Online-Lernen zu Hause oder in einem vhs-Lerncafé. „Das vhs-Lernportal ist die erste Anlaufstelle im Netz für Menschen mit Schwierigkeiten im Schreiben, Lesen und Rechnen sowie für Deutschlernende aller Niveaustufen“, erklärt der DVV-Vorsitzende Martin Rabanus. „Mit der gesundheitsorientierten Grundbildung werten wir das Portal genau zur rechten Zeit und zum richtigen Thema inhaltlich auf.“

Weitere Informationen

Alle Inhalte unter vhs-lernportal.de sind kostenlos nutzbar. Europas größtes offenes Lernportal für die Alphabetisierung und Grundbildung wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanziert.

Links zum vhs-Lernportal:

Quelle: Deutscher Volkshochschul-Verband e.V. vom 03.09.2020

Info-Pool