Sie sind hier: Startseite  Im Fokus  Gesundheit

Gesundheit / Kinder- und Jugendarbeit

Vegetarischer Kinder- und Jugendpreis 2013 ausgelobt

Ein Fahrrad aus Gemüse
Bild: © Ekaterina Pokrovsky - Fotolia.com

Zusammen mit der Stiftung Vegeterra verleiht der Vegetarierbund Deutschland (VEBU) in diesem Jahr den "Vegetarischen Kinder und Jugendpreis (KIJU)". Dieser ist mit 3.000 Euro ausgestattet und unterstützt vegetarische Kinder- und Jugendprojekte, wie z.B. Theaterstücke für Schulfeste, Konzepte für Jugendseiten im Internet, Kochkurse und vieles mehr. Wichtig ist der Bezug zur vegetarischen- oder veganen Ernährung.

Kinder und Jugendliche sollen auf spielerische Art und Weise mit einer gesunden und nachhaltigen Ernährung in Berührung gebracht werden. Bewerben können sich Schulklassen, Kinder- und Jugendgruppen, Gruppen in Vereinen und Einzelpersonen im Alter von 6 bis 25 Jahren sowie ältere Menschen, die sich für Kinder bzw. Jugendliche engagieren.

Eine kurze Beschreibung des Projektes genügt als Bewerbung. Die drei Gewinner/-innen werden auf der VEBU-Silvestertagung 2013 bekanntgegeben.

Bewerbungen können bis zum 30. September 2013 mit dem Stichwort "KIJU 2013" per Post eingereicht werden.

Weitere Informationen zum Kinder- und Jugendpreis

Quelle: JISSA-Infofax 20/2013

Info-Pool