Sie sind hier: Startseite  Im Fokus  Gesundheit

Diskussion

Pädagogische Qualität im Training zum Thema machen

Mädchen spielen Basketball
Bild: rawpixel.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Die Deutsche Sportjugend (dsj) hat mit Expert(-inn)en aus Sport und Wissenschaft diskutiert. Diese waren sich einig: eine pädagogische Qualität im Kinder- und Jugendsport muss Thema aller Verbände werden, im Breiten- und Nachwuchsleistungssport und in der Bildung von Trainer/-innen.

In Rahmen des Online-Workshops Persönlichkeits- und Teamentwicklung im Sport (PuT) am 20. und 21. Oktober 2021, in Kooperation mit der Universität Erlangen, vertreten durch Prof. Dr. Ralf Sygusch und Martin Muche, wurde in einer kleinen Expert(-inn)enrunde darüber diskutiert, wie das Konzept PuT zur Weiterentwicklung in den Verbänden genutzt werden kann. Mit diesem kann u. a. die Ausbildungsphilosophie geschärft und mit einer neuen Didaktik verknüpfen werden, damit Trainer/-innen junge Sportler/-innen in ihrer sportlichen und persönlichen Entwicklung so fördern können, dass sie Freude am Training haben, aber auch Erfolge feiern und einen attraktiven, zukunftsfähigen Kinder- und Jugendsport erleben dürfen.

Wandel der Haltung von Trainer/-innen

Die Diskussion zeigte, dass es dafür neue Wege in der Aus- und Fortbildung von Trainer/-innen, eine starke Zusammenarbeit von Wissenschaft und Sportpraxis, begleitende digitale Instrumente zur Vermittlung und vor allem den Mut zu einer Auseinandersetzung mit pädagogischer Trainingsqualität und einen Wandel der Haltung von Trainer/-innen und ihrer Sportpraxis braucht.

Persönlichkeits- und Teamentwicklung im Sport

Persönlichkeits- und Teamentwicklung im Sport zahlen darüber hinaus auf das gesamtverbandliche Projekt TrainerInSportdeutschland im DOSB ein. Wie bei Persönlichkeits- und Teamentwicklung, stehen auch hier die Trainer/-innen und die Weiterentwicklung der Trainer(-innen)ausbildung und ihre Unterstützung im Fokus.

Weitere Materialien und Informationen

Wer an weiteren Materialien, Kernzielen und Methoden zur Persönlichkeits- und Teamentwicklung im Sport interessiert ist und sich damit beschäftigen will, wie ein attraktives und erfolgreiches Training für und mit jungen Menschen aussehen kann, findet weitere Informationen auf der dsj-Website. Die Online-Lernplattform von iCoachKids bietet zusätzlich tolle kostenlose Materialien für ein kindgerechtes Training mit vielen kurzen Videos und Einblicken in die internationale „iCoachKids“-Bewegung. Auf der dsj-Website gibt es alle Infos und die deutschen Handbücher zum kostenfreien Download. Die dsj ist Projektpartnerin und wird Ende 2022 die Abschlussveranstaltung iCoachKids mit Trainer/-innen und Wissenschaftler/-innen aus den Partnerländern in Frankfurt durchführen.

Quelle: Deutsche Sportjugend vom 26.10.2021

Info-Pool