Achtung Icon

Relaunch - Am 19. Mai ist es soweit:

Unter der bekannten Adresse finden Sie unser Angebot als „Portal der Kinder- und Jugendhilfe“ – mit vollständig neuem Look.
Daher erfolgt ab dem 29. April ein Redaktionsstopp. Ab diesem Zeitpunkt können Sie von extern keine Inhalte mehr einpflegen.
Ab dem 19. Mai können Sie alle Angebote wieder wie gewohnt nutzen.

Sie sind hier: Startseite  Im Fokus  Gesundheit

Gesundheit

NRW: Verschreibung von Ritalin bei Kindern nimmt zu

Immer mehr Kinder in Nordrhein-Westfalen bekommen Medikamente gegen das so genannte Zappelphilipp-Syndrom ADHS. Laut DAK nimmt in jeder Klasse durchschnittlich ein Schüler Medikamente wie Ritalin.

Bei von der DAK versicherten Kindern ist die Zahl der Verordnungen solcher Pillen 2008 um 4,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Psychiater und Gesundheitspolitiker sind gleichermaßen alarmiert.

Lesen Sie mehr über die besorgniserregende Entwicklung in der Neuen Ruhr Zeitung (NRW) vom 09.12.2009 und hier.

Quelle: NRZ vom 09.12.2009

Info-Pool