Achtung Icon

Relaunch - Am 19. Mai ist es soweit:

Unter der bekannten Adresse finden Sie unser Angebot als „Portal der Kinder- und Jugendhilfe“ – mit vollständig neuem Look.
Daher erfolgt ab dem 29. April ein Redaktionsstopp. Ab diesem Zeitpunkt können Sie von extern keine Inhalte mehr einpflegen.
Ab dem 19. Mai können Sie alle Angebote wieder wie gewohnt nutzen.

Sie sind hier: Startseite  Im Fokus  Gesundheit

Gesundheit

Adipositas im Kindes- und Jugendalter: Präventionspreis ausgeschrieben

Fritten und Burger

Die Deutsche Adipositas-Gesellschaft e.V. und die Arbeitsgemeinschaft Adipositas im Kindes- und Jugendalter verleihen im Jahr 2013 einen mit € 4000,- dotierten Förderpreis für innovative, nachhaltige Projekte im Bereich der Prävention der Adipositas im Kindes- und Jugendalter.

Ausgezeichnet werden Projekte, die sowohl einen verhaltens-, als auch einen verhältnispräventiven Ansatz verfolgen. Insbesondere kreative und auf Nachhaltigkeit und Effektivität angelegte Konzepte, die sich auch an anderen Standorten implementieren lassen, sollen damit gefördert werden.

Bewerber/Bewerberinnen werden gebeten, Anträge (mit Projektbeschreibung inklusive einer einseitigen Zusammenfassung) in 4-facher Ausfertigung an die Sprecherin der Arbeitsgemeinschaft Adipositas im Kindes- und Jugendalter zu richten:

Arbeitsgemeinschaft Adipositas im Kindes- und Jugendalter (AGA)
Dr. Susanna Wiegand (Sprecherin)
Charité Kinderklinik; Universitätsmedizin Berlin
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin

Bewerbungsfrist ist der 31.07.2013

Das prämierte Projekt wird im Rahmen einer Preisverleihung anlässlich der 29. Jahrestagung der DAG vom 03.-05. Oktober 2013 in Hannover bekannt gegeben. Der Projektleiter erhält hier auch die Gelegenheit, ihr/sein Projekt vorzustellen.

Mehr Informationen

Quelle: Deutsche Adipositas Gesellschaft

Info-Pool