Achtung Icon

Relaunch - Am 19. Mai ist es soweit:

Unter der bekannten Adresse finden Sie unser Angebot als „Portal der Kinder- und Jugendhilfe“ – mit vollständig neuem Look.
Daher erfolgt ab dem 29. April ein Redaktionsstopp. Ab diesem Zeitpunkt können Sie von extern keine Inhalte mehr einpflegen.
Ab dem 19. Mai können Sie alle Angebote wieder wie gewohnt nutzen.

Sie sind hier: Startseite  Im Fokus  Gesundheit

Gesundheit

Aktionstag der Initiative „Erste Hilfe auf den Bildungsplan!“ am 13. September 2014

Fahrradunfall
Bild: © Anatoliy Samara - Fotolia.com

Mit dem Aktionstag „Großer Tag für kleine Helfer“ startet das Jugendrotkreuz am 13.09.2014 den Aktionszeitraum der bundesweiten Initiative „Erste Hilfe auf den Bildungsplan“. Einen ganzen Tag lang dreht sich im FEZ-Berlin alles um kleine und große Wunden, Sportverletzungen, Trösten, Notruf absetzen und Pflaster kleben.

Zum Aktionstag sind vor allem Grundschüler/innen eingeladen innerhalb eines Parcours Erste Hilfe-Maßnahmen auszuprobieren und Spannendes rund um das Thema zu erleben. Lehrer/innen, Eltern und alle interessierten Menschen können mehr über Erste Hilfe als Thema in der Grundschule erfahren und selbst aktiv werden.

Aus dem Programm

13:00 Uhr: Eröffnung des Aktionstages und Startschuss zum Aktionszeitraum der Initiative „Erste Hilfe auf den Bildungsplan!“

Im Anschluss: 

  • Präsentation der drei Gewinnervideos des Handyclip-Wettbewerbs „Erster sein, wenn man Dich braucht“
  • Bärenhospital         
  • Erste Hilfe-Parcours
  • Infostand inkl. Mitmach-Aktion „Viele Gründe, warum Erste Hilfe auf den Bildungsplan gehört“
  • Rettungswagen und Rettungsboot als Besichtigungsobjekte
  • Body und Grips Mobil
  • Schmink-, Mal und Bastelstationen und Hüpfburg

17:00 Uhr: Veranstaltungsende

Veranstaltungsort:
FEZ-Berlin
Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin  
www.fez-berlin.de 

Ansprechpartnerin: Juliane Glodzinski

E-Mail: glodzinski@DontReadMedrk.de

Tel.: 030 85404-241  

Videobotschaft zur Initiative "Erste Hilfe auf den Bildungsplan" von DRK-Vizepräsidentin Donata Freifrau von Schenck zu Schweinsberg

Quelle: Deutsches Jugendrotkreuz