Sie sind hier: Startseite  Im Fokus  Gender

Gender

Wanderausstellung "Typ 2020 - Was morgen zählt..."

Das Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit präsentiert am 13.12.2012 im Rahmen der Messe "Berufsbildung" in Nürnberg die neue Wanderausstellung "Typ 2020 - Was morgen zählt...".

Auf insgesamt zehn Infobannern erhalten die Besucherinnen und Besucher interessante Einblicke in erzieherische, soziale und Dienstleistungsberufe. Das Besondere daran: Neun junge Männer berichten von ihrer Arbeit in diesen für Männer ungewöhnlichen Berufen.

Die Ausstellung wurde vom Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit im Rahmen seines Bundesprojekts Boys'Day | Neue Wege für Jungs konzipiert und von der Bundesagentur für Arbeit in zweifacher Ausfertigung finanziert.

Die Ausstellung führt sachliche Berufsinformationen und persönliche Erfahrungen junger Männer zusammen. Zudem ermöglichen Quizfragen zu den einzelnen Berufsbereichen eine spielerische Auseinandersetzung mit den eigenen beruflichen Neigungen, sozialen Kompetenzen und der Frage nach Geschlechterrollen. Links zu Berufsportalen und zu didaktischen Materialien liefern zusätzlich hilfreiche Tipps für eine tiefergehende Berufsorientierung über den Besuch der Ausstellung hinaus.

"Für uns ist dieses Konzept eine gelungene Ergänzung der Berufsorientierung für Jungen", sagt Raimund Becker, Vorstand der Bundesagentur für Arbeit. "In den hier vorgestellten Berufen sind Männer nicht nur viel zu selten vertreten, es sind auch Berufe, in denen es bereits vielfach Engpasssituationen gibt. Die guten Arbeitsmarktchancen in diesen Berufen sind besonders jungen Männern häufig nicht bewusst."

Die Wanderausstellung "Typ 2020 - Was morgen zählt..." richtet sich an reine Jungengruppen, Jugendliche allgemein sowie an Schulklassen der Stufen fünf bis zehn. Sie bildet das Pendant zur Wanderausstellung "Vision 2027 - Erfinde deine Zukunft", die im Rahmen des Projekts Girls'Day - Mädchen-Zukunftstag seit fünf Jahren durch Deutschland tourt und insbesondere junge Frauen auf technische Berufe aufmerksam macht.

Ab sofort können Berufsinformationszentren, Schulen, Jugendeinrichtungen, Berufs- und Ausbildungsmessen sowie Berufsorientierungsinitiativen von Hochschulen und Kommunen die Wanderausstellung "Typ 2020 - Was morgen zählt..." ausleihen. Mehr Informationen unter www.boys-day.de/wanderausstellung.

Quelle: Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V.