Ganztagsangebote im Grundschulalter

Erfahrungsaustausch – WiFF sucht Teilnehmende für Online-Workshops

Eine Lehrerin erklärt Schülern etwas zu einem Edelstein, ein Mädchen hält eine Lupe in der Hand und betrachtet ihn durch diese
Bild: © contrastwerkstatt - fotolia.com

Die Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WiFF) lädt (sozial-)pädagogische Fachkräfte in der Ganztagsbildung im Grundschulbereich zum Erfahrungsaustausch ein. In den Online-Workshops werden berufliche Aufgaben und Herausforderungen diskutiert. Eine Anmeldung ist bis zum 28. Juli möglich.

Das Aufgabenspektrum und die Anforderungen in den Bereichen des Ganztags sind vielfältig und zunehmend im Zentrum des öffentlichen Interesses. Auch die Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WiFF) diskutiert und bearbeitet das Thema Ganztagsbildung. Unter anderem wird ein Band der Reihe „Wegweiser Weiterbildung" dazu erarbeitet, der die Aufgaben und Kompetenzen der sozialpädagogischen Fachkräfte in der Ganztagsbetreuung beschreibt und als Grundlage für die Gestaltung von Weiterbildungen dienen kann.

Von beruflichen Aufgaben und Herausforderungen berichten

Um einen praxisnahen Einblick zu erhalten, möchte WiFF Fachkräften aus der Praxis die Aufgaben, Herausforderungen und Weiterbildungsbedarfe (sozial-)pädagogischer Fachkräfte aus dem Hort sowie der offenen bzw. gebundenen Ganztagsbildung diskutieren.

Die Workshops dauern etwa zwei bis drei Stunden und finden vormittags an folgenden Terminen statt:

  • 20.08.21: Fachkräfte der Horte sowie Übermittagsbetreuung
  • 16.09.21: Fachkräfte des offenen Ganztags
  • 15.10.21: Fachkräfte des gebundenen Ganztags

Die Online-Workshops finden als Videokonferenz über den Anbieter Cisco Webex Meeting statt. Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt.

Anmeldung

Interessierte melden Sie sich bitte bis zum 28. Juli 2021 per E-Mail bei Anna Pilchowski oder Hilke Lipowski, die für Rückfragen ebenfalls gerne zur Verfügung stehen.

Quelle: Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte

INT 2.0 – Namensnennung – nicht kommerziell CC BY-NC 2.0

Info-Pool