Achtung Icon

Relaunch - Am 23. Mai ist es soweit:

Unter der bekannten Adresse finden Sie unser Angebot als „Portal der Kinder- und Jugendhilfe“ – mit vollständig neuem Look.
Daher erfolgt ab dem 29. April ein Redaktionsstopp. Ab diesem Zeitpunkt können Sie von extern keine Inhalte mehr einpflegen.
Ab dem 23. Mai können Sie alle Angebote wieder wie gewohnt nutzen.

Freiwilliges Engagement

Qualifizierungsprogramm "Civil Academy" ausgeschrieben

Drei farbige Holzpüppchen
Bild: Tory Byrne   Lizenz: INT 3.0 – Namensnennung – nicht kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen CC BY-NC-SA 3.0

An drei Wochenenden arbeiten erfahrene Profis aus dem Unternehmen BP im Tandem mit Coachs aus dem social-profit-Bereich zusammen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Civil Academy daran, ihre Ideen für ehrenamtliche Projekte weiterzuentwickeln und erfolgreich umzusetzen.

Gesucht werden Projekte, die spannende Ideen aus den Bereichen Soziales, Sport, Umwelt, Kultur, Interkulturelles oder Entwicklungszusammenarbeit enthalten. Die Ausschreibung richtet sich an junge Engagierte im Alter von 18 bis 27 Jahren, die ein gemeinnütziges Projekt planen oder bereits umsetzen.

Inhalte

Die Seminare behandeln die Fragen:

  • Wie plane und organisiere ich mein Projekt?
  • Wie stelle ich einen realistischen Kosten- und Finanzierungsplan auf?
  • Wo und wie bekomme ich finanzielle Unterstützung?
  • Wie bringe ich mein Projekt in die Öffentlichkeit?
  • Wie vernetze ich meine Aktivitäten?

Die Seminareinheiten bieten abwechslungsreich Praxis und Theorie, Vorträge, Gruppen- und Einzelübungen sowie Zeit für die Arbeit am eigenen Projekt. Diskussionsabende mit interessanten Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft oder Medien runden das Programm ab.

Termine

  • Kurs I: Projektmanagement, Freitag, 22.03. bis Sonntag, 24.03.2013 in NRW
  • Kurs II: Fundraising/Finanzen, Donnerstag, 25.04. bis Sonntag, 28.04.2013 in NRW
  • Kurs III: Öffentlichkeitsarbeit, Freitag, 24.05. bis Sonntag, 26.05.2013 in Berlin

Da die Kurse aufeinander aufbauen, wird vorausgesetzt, dass die Bewerberinnen und Bewerber ihre Teilnahme an allen drei Kursen verbindlich zusagen. Die Teilnahme (inklusive Anreise innerhalb Deutschlands, Unterkunft, Verpflegung) ist unentgeltlich. Am Ende erhalten alle Absolventinnen und Absolventen ein Zertifikat über die erworbenen Qualifikationen.

Bewerbungsschluss ist Montag, der 21. Januar 2013 (Posteingang).

Ausführliche Informationen, einen Bewerbungsleitfaden sowie das Online-Formular zur Bewerbung gibt es auf den Seiten der Civil Academy.

Die Civil Academy ist ein gemeinsames Programm von BP Europa SE und dem Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE). Veranstalter und Träger der Civil Academy ist die BBE Geschäftsstelle gemeinnützige GmbH.

Quelle: Projektbüro Civil Academy, c/o Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement