Freiwilliges Engagement

Nikolausverlosung für Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte gestartet

Ein Mädchen flüstert einem Jungen etwas ins Ohr
Bild: © Robert Kneschke - Fotolia

Bayerns Sozialministerin Kerstin Schreyer hat die Nikolausverlosung für Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte gestartet. Die Gewinner können am Neujahrsempfang des Bayerischen Ministerpräsidenten in München teilnehmen.

„Die Nikolausverlosung hat schon Tradition und ist exklusiv für Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte gedacht. Als ein Zeichen des Dankes und der Anerkennung für den ehrenamtlichen Einsatz verlosen wir eine echte Attraktion. Die Teilnahme am Neujahrsempfang ist ein Gewinn, den es nicht zu kaufen gibt“, erklärte Schreyer.

Zehn Inhaber einer Ehrenamtskarte haben die Möglichkeit, am 11. Januar 2019 am Neujahrsempfang in der Residenz München teilzunehmen. Der Gewinn beinhaltet die Einladung zum Neujahrsempfang sowie eine Übernachtung in München, jeweils für den Gewinner und eine Begleitperson.

Teilnehmen können ab sofort alle Inhaber einer gültigen Bayerischen Ehrenamtskarte, die eine E-Mail mit dem Stichwort ‚Nikolausverlosung‘ an ehrenamtskarte@DontReadMestmas.bayern.de senden. Anzugeben sind zwingend vollständiger Name, Anschrift und Telefonnummer. Unvollständige Einsendungen können leider nicht berücksichtigt werden.

Die Teilnahmefrist endet am Mittwoch, den 5. Dezember 2018. Die Gewinner werden am 6. Dezember 2018 verständigt.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales vom 06.11.2018

Info-Pool