Achtung Icon

Relaunch - Am 23. Mai ist es soweit:

Unter der bekannten Adresse finden Sie unser Angebot als „Portal der Kinder- und Jugendhilfe“ – mit vollständig neuem Look.
Daher erfolgt ab dem 29. April ein Redaktionsstopp. Ab diesem Zeitpunkt können Sie von extern keine Inhalte mehr einpflegen.
Ab dem 23. Mai können Sie alle Angebote wieder wie gewohnt nutzen.

Kinder- und Jugendarbeit / Freiwilliges Engagement

Jugendintegrationspreis "mittenmang" 2013 verliehen

Gewinnerinnen und Gewinner
Bild: Silke Düker Die Gewinnerin und der Gewinner in der Kategorie "Einzelperson" sowie die Gewinnerinnen und Gewinner der Kategorie "Gruppe".

Die Preisverleihung des Jugendintegrationspreises "mittenmang" 2013 fand am 20. Juni 2013 im Bremer Rathaus statt. Der vom Bremer Lions-Club und dem Bremer Rat für Integration verliehene Preis geht an besonders gesellschaftlich engagierte Jugendliche bis 25 Jahren.

In diesem Jahr wurden zwei Einzelpreise, dotiert mit jeweils 500 Euro und ein Gruppenpreis (1.500 Euro), verliehen. Bürgermeister Böhrnsen begrüßte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Wettbewerbes und betonte die Wichtigkeit des gesellschaftlichen Engagements der Jugendlichen in Bremen.

Alle Wettbewerbsteilnehmerinnen und -teilnehmer präsentierten sich und ihre Projekte. Anschließend wurden die Ergebnisse der Jury mitgeteilt. Anja Hillerts-Lichtenberg (Lions-Club) übergab den Gruppenpreis. Der Gruppenpreis ging dieses Jahr an das Theaterprojekt "Du bist was Besonderes" des Vereins "Integration durch Kunst". Die Einzelpreise wurden von Libuse Cerna (Bremer Rat für Integration) übergeben. Die Preisträger der Einzelpreise sind dieses Jahr Mirac Ener vom Jugendbeirat Huchting für seine Idee, ein Musikstudio für Jugendliche aufzubauen. Mit dem Preisgeld möchte er die Ausstattung des Studios finanzieren. Maiomouna Jammeh, ebenfalls aus Huchting, bekam den Preis auf Grund ihres Streetwork-Projekts für Straßenkinder in Peru.

Der Jugendintegrationspreis "mittenmang" wurde im vergangenen Jahr zum ersten Mal gemeinsam von allen Bremer LIONS-Clubs und dem Bremer Rat für Integration ausgeschrieben und im Rahmen der Bremer Integrationswoche 2012 verliehen. Bewerben für diesen Preis können sich junge Menschen (bis 25 Jahre), die sich besonders gesellschaftlich engagieren.

Quelle: Freie Hansestadt Bremen vom 21.06.2013

Info-Pool