Freiwilliges Engagement / Kinder- und Jugendarbeit

Jugendengagement-Wettbewerb: Der Countdown für Engagierte läuft!

Nur noch wenige Tage haben engagierte Jugendliche die Chance, Preisgelder im Gesamtwert von 3.500 Euro oder einen der Sonderpreise im Gesamtwert von über 1.200 Euro zu gewinnen. In diesem Jahr gibt es erstmals einen Sonderpreis für europäisches Engagement. Der Einsendeschluss für Bewerbungen ist der 10. Februar 2010.

Junge Menschen, die sich für Dritte in den Bereichen Projekte, Soziales, Kultur, Sport oder Umwelt, als Einzelperson oder als Gruppe engagieren, aus Sachsen-Anhalt kommen und im Alter zwischen 12 und 27 Jahren sind, können sich jetzt bewerben. Alle Informationen und der Bewerbungsbogen sind auf der Homepage www.freistil-lsa.de einzusehen.

Jetzt mitmachen beim 7. landesweiten Freistil - Jugendengagementwettbewerb der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V. unter dem Motto „Zeig was Du machst“! 

21 Bewerbungen aus den verschiedensten Bereichen sind bereits eingegangen. So haben sich beispielsweise Jugendliche beworben, die Benefizkonzerte in Magdeburg veranstalten, andere geben Gewaltpräventionskurse an Schulen, eine Gruppe setzt sich für Demokratie und Mitbestimmung von Jugendlichen in Halberstadt ein, wieder andere leiten einen Kindertreff in ihrem Viertel. Auch Schulprojekte, Schülerfirmen und Schülerzeitungen mit ihren interessanten Ideen sind diesmal unter den Bewerbern. Mehr Informationen zu den Einsendungen stehen auf unserer Homepage.

Alle Bewerber und interessierten Jugendlichen sind zum 10. Jugendkongress vom 5. bis 7. März 2010 in Magdeburg eingeladen. Dort können sie sich mit Gleichgesinnten austauschen, im Podiumsgespräch mit Politikern ins Gespräch kommen, Spaß haben, Workshops besuchen, Neues dazulernen, andere Engagierte kennenlernen und Ideen bzw. Lösungen für ihr Engagement entwickeln. Am 6. März 2010, um 19:30 Uhr findet die feierliche Preisverleihung in Magdeburg statt, wo Laudatoren aus Wirtschaft, Sport und Sozialem die Preisgelder überreichen.

Ziel des Wettbewerbs ist es, die Vielfalt des Engagements von jungen Menschen in Sachsen-Anhalt aufzuzeigen und zu würdigen, die Engagementförderung von Jugendlichen voranzutreiben, ihnen neue Impulse für ihr Engagement und Anerkennung für ihre ehrenamtliche Arbeit zu geben. Beim Jugendengagementwettbewerb 2008/2009 gingen 61 Bewerbungen ein und auch diesmal hofft die Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V. auf so hohen Zuspruch. Unterstützt wird der Wettbewerb durch das Landesjugendamt Sachsen-Anhalt, die Stiftung Demokratische Jugend (Berlin), die Lotto Toto GmbH Sachsen-Anhalt, GoEurope! - Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen-Anhalt e.V., die Total Raffinerie Mitteldeutschland GmbH, die Friedrich Vorwerk Rohrleitungsbau GmbH und Co KG, die Jugendverbände Sachsen-Anhalts und weitere langjährige Partner.

Info-Pool