Achtung Icon

Relaunch - Am 23. Mai ist es soweit:

Unter der bekannten Adresse finden Sie unser Angebot als „Portal der Kinder- und Jugendhilfe“ – mit vollständig neuem Look.
Daher erfolgt ab dem 29. April ein Redaktionsstopp. Ab diesem Zeitpunkt können Sie von extern keine Inhalte mehr einpflegen.
Ab dem 23. Mai können Sie alle Angebote wieder wie gewohnt nutzen.

Freiwilliges Engagement

Deutscher Bürgerpreis: Video Award ausgeschrieben

Junge Frau mit Videokamera
Bild: Margarit Ralev   Lizenz: INT 3.0 – Namensnennung – nicht kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen CC BY-NC-SA 3.0

Ab sofort können sich bürgerschaftlich Engagierte für den Publikumspreis "Video Award" des Deutschen Bürgerpreises bewerben. Gesucht werden in diesem Jahr Engagierte, die sich für Integration und Inklusion sowie für Toleranz und Akzeptanz vor Ort stark machen.

Ehrenamtliche können bis zum 30. September einen 90-sekündigen Film auf  www.deutscher-buergerpreis.de einreichen und das Online-Publikum von ihrem Engagement zum Thema "Vielfalt fördern - Gemeinschaft leben!“ überzeugen. Das Video mit den meisten Stimmen gewinnt den "Video Award". Die Sieger fahren nach Berlin zur Verleihung des Deutschen Bürgerpreises und können darüber hinaus bis zu 5.000 Euro Projektunterstützung gewinnen.

Die Initiative "für mich. für uns. für alle."

Die Initiative "für mich. für uns. für alle." ist ein Bündnis aus engagierten Bundestagsabgeordneten, den Sparkassen, den Städten, Landkreisen und Gemeinden. Seit 2003 vergeben die Partner den Deutschen Bürgerpreis - Deutschlands größten Ehrenamtspreis. Der Publikumspreis "Video Award" wird seit 2010 zusätzlich zu den Kategorien U21, Alltagshelden, Engagierte Unternehmer und Lebenswerk ausgelobt.

Weitere Infos: www.deutscher-buergerpreis.de

Quelle: Deutscher Bürgerpreis