Achtung Icon

Relaunch - Am 23. Mai ist es soweit:

Unter der bekannten Adresse finden Sie unser Angebot als „Portal der Kinder- und Jugendhilfe“ – mit vollständig neuem Look.
Daher erfolgt ab dem 29. April ein Redaktionsstopp. Ab diesem Zeitpunkt können Sie von extern keine Inhalte mehr einpflegen.
Ab dem 23. Mai können Sie alle Angebote wieder wie gewohnt nutzen.

Freiwilliges Engagement / Qualifizierung

Civil Academy vergibt 24 Stipendien für junge Menschen mit guten Ideen

Menschen sitzen an einem Tisch und arbeiten im Team an neuen Ideen
Bild: rawpixel.com

Von der Idee zum Projekt – junge Menschen zwischen 18 und 29 Jahren, die die Welt verbessern möchten, können sich bis 11. Juli 2018 für die Civil Academy bewerben. Die Stipendiat(inn)en nehmen an drei Seminaren mit den Schwerpunkten Projektmanagement, Teambuilding, Finanzierung und Öffentlichkeitsarbeit teil. Zudem können sie sich im Ehemaligennetzwerk mit anderen Engagierten austauschen.

Die Civil Academy schreibt zum 27. Mal 24 Stipendienplätze für engagierte junge Leute zwischen 18 und 29 Jahren aus. Gesucht werden gute Ideen für ein gemeinnütziges gesellschaftliches Engagement, die unsere Welt ein bisschen besser machen. Kleine und große Projekte mit Themen rund um Natur, Umwelt, Kultur, Sport, Nachbarschaft, Bildung oder aus weiteren sozialen Bereichen, zur Umsetzung im In- und Ausland, können gefördert werden.

Geboten werden drei Wochenendseminare, in denen Trainer-Tandems aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft alles vermitteln, was man über Projektmanagement, Teambuilding, Finanzierung und Öffentlichkeitsarbeit wissen muss. Die Seminare leben von der Vielfalt der teilnehmenden Menschen und ihrer Ideen. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmenden Zugang zu einem Netzwerk von über 600 Ehemaligen und die Möglichkeit, bei den jährlichen Vernetzungstreffen zusätzliches Knowhow und jede Menge Motivation für das eigene Engagement mitzunehmen.

Die Bewerbungsfrist endet am 11. Juli 2018. Weitere Informationen und das Bewerbungsformular finden sich auf der Internetseite www.civil-academy.de. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Civil Academy ist ein gemeinsames Programm von BP Europa SE und dem Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement.

Quelle: Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement

Info-Pool