Achtung Icon

Relaunch - Am 19. Mai ist es soweit:

Unter der bekannten Adresse finden Sie unser Angebot als „Portal der Kinder- und Jugendhilfe“ – mit vollständig neuem Look.
Daher erfolgt ab dem 29. April ein Redaktionsstopp. Ab diesem Zeitpunkt können Sie von extern keine Inhalte mehr einpflegen.
Ab dem 19. Mai können Sie alle Angebote wieder wie gewohnt nutzen.

Freiwilliges Engagement

10 Jahre FSJ Kultur in Berlin

Im Rahmen des zehnjährigen Bestehens des Freiwilligen Sozialen Jahr Kultur (FSJ Kultur) in Berlin wurde am 26. August 2011 im Theater an der Parkaue Jubiläum gefeiert.

Im FSJ Kultur engagieren sich junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren. Zwölf Monate arbeiten sie freiwillig in Jugend- und Kultureinrichtungen mit. Auf der Basis des Jugendfreiwilligendienstgesetzes können Jugendliche im FSJ Kultur soziales und kulturelles Engagement mit persönlicher und beruflicher Weiterbildung verbinden.

„Das FSJ Kultur ist seit 10 Jahren ein bewährtes Instrument für das Engagement junger Menschen in Berlin. In dieser Zeit werden Lernprozesse angestoßen, sowohl für die Freiwilligen wie auch für die Einsatzstellen. Diese Prozesse sind immer konkret, gewinnbringend und manchmal auch „unbequem“, weil sie Auseinandersetzung, Veränderung und eben Engagement verlangen. Im Land Berlin absolvieren jährlich über 2.000 Jugendliche und junge Erwachsene ein freiwilliges soziales Jahr. Das FSJ kann in der Wohlfahrtspflege, im Sport, in der Kultur und in der Denkmalpflege absolviert werden“, so Claudia Zinke, Staatsekretärin für Bildung, Jugend und Familie, in ihrer Rede. Im Beisein von 450 geladenen jungen Erwachsenen, Fachkräften aus den Jugend- und Kultureinrichtungen und den 118 Absolventinnen und Absolventen des Jahrgangs 2010/11 hat Bildungsstaatssekretärin Claudia Zinke die Zertifikate und Urkunden persönlich überreicht.

Das FSJ Kultur ist als Bildungs- und Orientierungsjahr konzipiert. Seit vielen Jahren können Jugendliche ein freiwilliges Jahr in einer sozialen Einrichtung oder im ökologischen Bereich leisten. Seit 10 Jahren ist dies auch in kulturellen Einrichtungen möglich.

Das FSJ Kultur in Berlin wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung des Landes Berlin sowie durch die Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin.

Quelle: Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung des Landes Berlin