Flucht und Migration / Förderinformationen

Übersicht zu Förderprogrammen im Bereich Integration und Partizipation

Bunte Spielfiguren
Bild: © lculig - Fotolia.com

Auf Wunsch des Abgeordnetenhauses hat der Integrationsbeauftragte des Berliner Senats eine Übersicht veröffentlicht, wo Mittel für Integrationsprojekte bereit stehen, wie die Vergabevoraussetzungen sind und welche Fristen einzuhalten sind.

Die Selbstorganisationen der Migrantinnen und Migranten sind heute eine der zentralen Stützen der Integrationspolitik überhaupt. Darauf hat Berlins Integrationsbeauftragter Andreas Germershausen hingewiesen. Aus diesem Grund fördert das Land Migrantenorganisationen und andere Träger der Integrationsarbeit.

Förderprogramme im Bereich Integration – Wo? Für wen? Zu welchen Konditionen?

"Die Stellung und das Selbstverständnis von Migrantenorganisationen haben sich natürlich stark gewandelt", so Andreas Germershausen. "In den 70er und 80er Jahre waren sie vor allem reine Selbsthilfeorganisationen und Orte, wo die Community sich traf. Heute sind sie Partner von Verwaltung und Politik, von Regelinstitutionen und Wohlfahrtverbänden. Sie bieten Dienstleistungen an und organisieren politische Beteiligung in der Stadt und im Quartier."

Die immer vielfältigeren Aufgaben stellen die Organisationen allerdings auch vor große Probleme, wie sich diese Aktivitäten finanzieren lassen. Dabei gibt es Unterstützung von verschiedener Seite. Herauszufinden, wo und wie Fördermittel zu beantragen sind, überfordert allerdings manchen Verein und manche Initiative. Auf Wunsch des Abgeordnetenhauses hat der Integrationsbeauftragte auf seiner Internetseite eine Übersicht veröffentlicht, wo Mittel für Integrationsprojekte bereit stehen, wie die Vergabevoraussetzungen sind und welche Fristen einzuhalten sind.

"Viele Projektträger leisten einen großen Teil ihrer Arbeit über ehrenamtliche Helfer", so Andreas Germershausen weiter. "Ihnen bietet die Übersicht Hilfe bei der Recherche nach Fördermöglichkeiten. Die Informationen werden regelmäßig aktualisiert."Zusammengestellt hat sie Herr Tejan Lamboi.

Übersicht zu Förderprogrammen

Die Informationen sind auf den Internetseiten des Integrationsbeauftragten abrufbar unter:  www.berlin.de/lb/intmig/themen/projektfoerderung/

Um die Suche nach einzelnen Programmen zu vereinfachen, ist die Übersicht in drei Bereiche aufgeschlüsselt:

  1. Förderprogramme des Bundes und der EU

  2. Förderprogramme des Landes Berlin

  3. Stiftungen und Förderprogramme von Vereinen

Aufgelistet sind Informationen zu den einzelnen Programmen, zu Vergabevoraussetzungen und Bewerbungsfristen. Die Informationen sind mit den entsprechenden Internetseiten der Stellen, die die Mittel vergeben, verlinkt. Das PDF mit den Förderprogrammen ermöglicht die Volltextsuche nach bestimmten Stichworten.  

Quelle: Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen Integrationsbeauftragter des Berliner Senats vom 01.04.2016