Flucht und Migration / Inobhutnahme

Bundestag: Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge im Asylverfahren

Ordner mit der Beschriftung Asylantraege
Bild: © VRD - Fotolia.com

Bündnis 90/ Die Grünen informieren sich in einer Kleinen Anfrage zu Asylverfahren und Schutzquote von unbegleiteten Minderjährigen. Hintergrund ist die Diskrepanz zwischen den Zahlen im Asylverfahren und den Inobhutnahmen.

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen möchte von der Bundesregierung wissen, wie viele unbegleitete Minderjährige im laufenden und im vergangenen Jahr einen Asylerstantrag in Deutschland gestellt haben.

In einer Kleinen Anfrage (18/9136) erkundigt sich die Fraktion zudem danach, wie "die Schutzquote der Asylanträge von unbegleiteten Minderjährigen im ersten Halbjahr 2016" ist. Ferner fragen sie unter anderem, wie viele unbegleitete Minderjährige "im Jahr 2016 im Asylverfahren negativ beschieden" wurden.

Quelle: Heute im Bundestag vom 19.07.2016

Info-Pool