Kinder- und Jugendpolitik / Europa

Zypern goes EU Presidency: dija.de fasst Inhalte und Schwerpunkte zum Thema Jugend zusammen

Der alte Hafen von Kyrenia auf Zypern.
Bild: Senan Sagsan Der alte Hafen von Kyrenia auf Zypern.

Kurz vor Beginn der zyprischen EU-Ratspräsidentschaft am 1. Juli ist auf dija.de der Länderfokus Zypern online gegangen. Hier werden in kurzer, übersichtlicher Form die Schwerpunkte der Ratspräsidentschaft, insbesondere im Bereich Jugend, dargestellt.

So hat sich die Trio-Präsidentschaft (Polen, Dänemark und Zypern) für ihren 18-monatigen-Zeitraum bis Ende 2012 im Jugendbereich auf den Themenschwerpunkt „Partizipation Jugendlicher“ festgelegt. Hierbei soll es vor allem um die Teilhabe Jugendlicher am demokratischen Leben in Europa gehen. Dieses Thema ist zwischen der Trio-Präsidentschaft sowie der EU-Kommission und dem Europäischen Jugendforum abgestimmt. Zypern konzentriert sich hierbei im nächsten halben Jahr in der Jugendpolitik besonders auf das Thema „Partizipation und soziale Eingliederung“.

Mehr zur Kinder- und Jugendpolitik beziehungsweise zur Kinder- und Jugendhilfe in der Praxis in Zypern gibt es in den Länderinfos Zypern, ebenfalls auf dija.de.

Quelle: IJAB e.V.