Kinder- und Jugendarbeit / Europa

Wettbewerb: Europa in 100 Jahren – eine Zeitreise gestartet

Die Kinder- und Jugendreporter des Grand méchant loup / Böser Wolf starten 2014 einen neuen Wettbewerb in Kooperation mit vielen deutschen und französischen Bildungseinrichtungen.

Jugendliche können sich auf eine deutsch-polnisch-französische Zeitreise nach „Europa in 100 Jahren“ begeben und sind dabei frei in der Art der Auseinandersetzung mit dem Thema: Filme, Fotos, Zeichnungen, Texte etc. Die Sprache in der die Projekte gestaltet werden können ist entweder Französisch, Deutsch oder Polnisch. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen von Grund- und weiterführenden Schulen.

Nähere Informationen zum Wettbewerb sowie zur Anmeldung unter:
http://www.boeser-wolf.schule.de

Der Einsendeschluss ist der 30. Mai 2014 entweder per Mail an:
redaktion@DontReadMeboeserwolf.eu
oder auf dem Postweg an: Grand méchant loup / Böser Wolf, Apostel-Paulus-Straße 7, 10823 Berlin.

Quelle: Mobil 1/2014